Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russischer Borsch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 40 g Karotten
  • 0.5 Schote Paprika
  • 5 geh. EL Öl
  • 75 g Weißkohl
  • 400 g Kartoffeln
  • 3 gestr. TL Hühnerbrühenpulver
  • 1 Päckchen Maggie Klare Hühnersuppe extra
  • 1 gehäufte Esslöffel Tomatenmark
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Paprika im Closed lid auf Stufe 6 eine Sekunde zerkleinern und umfüllen. Knoblauch ebenfalls 3 Sec Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Das selbe auch mit der Zwiebel und und der Karotte machen. Jeweils in unterschiedliche Gefäße füllen und beiseite stellen.

    Kartoffeln in sehr kleine Würfel schneiden. Kohl in dünne Streifen schneiden.

    1 Liter Wasser im Closed lid auf 100 C° erhitzen. Dann Kohl und Kartoffeln dazugeben und nochmal auf 100 C° Stufe Gentle stir setting Counter-clockwise operation erhitzen. 1 Minute kochen lassen dann auf 90 C° stellen und einfach weiter köcheln lassen.

    Nun geht es auf dem Herd weiter: Zwiebeln anbraten sodass sie im Öl schwimmen. Sind sie angebraten dann die Karotten dazu geben und warten bis die Karotten die Flüssigkeit aufgesogen haben. Dann die Paprika, das Tomatenmark, den Zucker und 75 ml Wasser zugeben und kurz aufkochen. Das ganze dann in den Closed lid geben und 20 Minuten bei 90 C° Gentle stir setting Counter-clockwise operation weiterköcheln lassen.

    Sind die Kartoffeln fertig nur noch das Hühnerbrühenpulver und die Maggie klare Hühnersuppe Extra sowie den Knoblauch hinzugeben und nochmal kurz aufkochen.

    Abschmecken und fertig!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich esse es immer mit etwas Schmand und verfeinere es mit etwas Dill und Petersilie


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mmh- klingt lecker. Direkt mal gespeichert und...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 26. Februar 2017 - 08:33.

    Mmh- klingt lecker. Direkt mal gespeichert und wird baldigst mal ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Russischer Borschtsch klingt komisch. Das Rezept...

    Verfasst von BuriNa am 8. November 2016 - 12:07.

    Russischer Borschtsch klingt komisch. Das Rezept ist genauso. Eigentlich Borschtsch gehört zur ukrainische Küche.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Habe das Rezept etwas

    Verfasst von Lenochka16 am 27. Juni 2015 - 22:01.

     

    Habe das Rezept etwas verändert, mit rote Bete und Loberblatt verfeinert, war sehr Lecker. Ich bin Anfänger aber hat gut geklappt.

    Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses

    Verfasst von Luisenkind am 19. März 2015 - 19:18.

    Ich liebe dieses Rezept!

    Sowas von lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie z.B. erhitze ich das

    Verfasst von chicco3b am 9. August 2013 - 16:13.

    Wie z.B. erhitze ich das Wasser auf 100 Grad? So wie im Rezept geschrieben geht es nämlich NICHT! Außerdem fehlt eine so essentielle Zutat wie rote Bete. Aber deshalb vielleicht Bortsch und nicht Borschtsch, wie es richtig wäre. Also vergessen wir diese kuriose "Rezept" mal schnell ... tmrc_emoticons.J)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr lecker

    Verfasst von JessyLucy am 13. Oktober 2012 - 23:19.

    Hat uns sehr lecker geschmeckt  tmrc_emoticons.;)

    Bin gerade eben Mami geworden und habe einen wunderbaren Maximilian zur Welt bringen dürfen *überglücklich* und möchte dieses Glück mit der gaaaaaaaaaanzen weiten Welt teilen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von KarinMutti am 20. September 2012 - 23:25.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Rezept für Borsch!

    Verfasst von Sara1995 am 11. September 2012 - 13:37.

    Das beste Rezept für Borsch! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können