Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Soljanka


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Soljanka

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stücke Knoblauch
  • 20 g Öl
  • 200 g Fleischwurst
  • 200 g Salami
  • 200 g Würstchen
  • 100 g saure Gurken
  • 1 Stück gelbe Paprika
  • 1 Stück rote Paprika
  • 2 Stück Brühwürfel
  • 1 Liter Wasser
  • 25 g Tomatenmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • etwas Petersilie
  • etwas Schnittlauch
  • 1 EL Frischkäse, (wer mag)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Soljanka
  1. > Ich schneide die Wurst selbst klein, man kann diese natürlich auch vor Beginn mit dem Thermomix zerkleinern. 1. Zwiebel und Knoblauch 5sec. Stufe 5 klein machen2. 20 Gramm Öl hinzufügen und 2min. 100 Grad Stufe 0,5 andünsten3. Fleischwurst hinzufügen und 2min. 100Grad Counter-clockwise operation Stufe 14. Salami hinzufügen und 3 min 100Grad Counter-clockwise operation Stufe 15. Würstchen, Saure Gurken, beide Paprika, 1 Liter Wasser Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzufügen und 15 Minuten 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 1,5 kochen5. etwas Brühe abschöpfen in ein Gefäß füllen und das Mehr einrühren, danach wieder in die Suppe geben und mit dem Spatel umrühren, dann 2 min. 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 1.5 verrühren6. Petersilie, Schnittlauch und wer mag Frischkäse und nochmals 2 min. 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 1.5 kochen7. Abschmecken und dann Guten Appetit tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Meine Mutter hat Soljanka früher mit allen möglichen Fleisch bzw. Wurstresten gekocht und dies kann somit natürlich abgewandelt werden. Außerdem kann anstatt der Paprika auch Letscho benutzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute nach langem soljanka gemacht und ich muss...

    Verfasst von Engel59 am 20. Oktober 2017 - 15:37.

    Heute nach langem soljanka gemacht und ich muss sagen, ich bin total begeistert.
    wird es öfters geben.
    Danke für das tolle Rezept.
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann schwärmt ständig

    Verfasst von NightDelight am 24. August 2016 - 21:48.

    Mein Mann schwärmt ständig vom Sojanka seiner Mama und da habe ich ihm heute eine Freude gemacht und dein Rezept ausprobiert. Und siehe da...Er war begeistert!

    Da er keine Paprika mag, habe ich stattdessen Erbsen genommen..super Lecker!  

    Wird auf jeden Fall öfter gekocht werden  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich zerkleinere Gurke und

    Verfasst von joergisgirl am 4. Dezember 2015 - 20:41.

    Ich zerkleinere Gurke und Paprika mit dem Messer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum ersten mal in meinem

    Verfasst von katharina06 am 18. November 2015 - 13:54.

    Zum ersten mal in meinem Leben Soljanka gegessen tmrc_emoticons.8) Richtig lecker, danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept.Einfach und

    Verfasst von scharfes Messer am 14. November 2015 - 11:07.

    Sehr gutes Rezept.Einfach und schnell in der Zubereitung.Ich habe geschnibbelt,und nur im TM gekocht ,ging ganz schnell und ich war sicher ,keine Matsche zu bekommen.Man kann dann noch mit Paprikacreme ein wenig aufpäppeln ,wer denn mag.

    Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zerkleinerst du Gurke und

    Verfasst von Mupfl am 6. November 2015 - 17:32.

    Zerkleinerst du Gurke und Paprikaschoten im TM oder mit dem Messer??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können