3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sopa de Legumes (Portugisiesche Suppe)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Sopa de Legumes (Portugisiesche Suppe)

  • 250 Gramm Möhren
  • 200 Gramm Stangenbohnen
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Liter Gemüsebrühe, flüssig
  • 60 Gramm Olivenöl
  • 6-8 Scheibe Chorizo (Paprika)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Sopa de Feijão Verde e Cenoura Raspada das ist eine portuisiesche Suppe
  1. Bohnen putzen und klein schneiden , Kartoffel schälen und würfeln. Choriza in scheiben schneiden.








          1. Möhren schälen Closed lid 5 Sek. Stufe zerkleinern









    1 Liter Gemüsebrühe dazu geben sowie die /Kartoffeln/ Zwiebel / Knoblauch klein schneiden,Olivenöl, Salz nach geschmack. Closed lid verschließen und das Varoma mit den kleingeschitten Bohnen und die Chorizascheiben auf den Deckel setzen 30 Min Stufe 1 Varoma kochen.






        1. Die Bohnen kochen evtl. ein paar Minuten verlängern.















          1. Varoma beiseite legen und den Messdeckel verschließen.

















          1. Closed lid 1 Minute Stufe 1 - 7 langsam steigern

















          1. Die Bohnen und Choriza das zu geben Counter-clockwise operation 5 Minuten 100°CGentle stir setting

















          1. Fertig (Geschmack mit Olivenöl verfeinern)




10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich möchte mal loswerden das es mit den...

    Verfasst von sonne 15 am 26. September 2017 - 11:38.

    Ich möchte mal loswerden das es mit den schlechten Bewertungen täglich schlimmer wird man kann doch ein Gericht nicht bewerten was man gar nicht probiert hat es ist echt unfähr den Leute gegenüber sie setzen Rezepte hier ins Portal und ein paar Minuten später 1 Stern aber das ist ja Anonym das macht es für viele einfach völlig unfähr. Crazy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können