3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Soulfood: Kartoffelsuppe mit Senf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffelsuppe mit Senf

  • 500 Gramm Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Lauchstange
  • 3 EL Öl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Sauerrahm, oder Creme fraiche
  • 1 EL körniger Senf
  • 1 TL scharfer Senf, oder Senfpulver (Colman)
  • 2 EL Gartenkräuter, (Petersilie, Schnittlauch...)
  • Salz/Pfeffer

Topping

  • 50 Gramm Frühstücksbacon
5

Zubereitung

    Soulfood :-) .. und jetzt was Warmes!
  1. Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm. große Würfel schneiden und zur Seite stellen.
  2. Zwiebel schälen und vierteln. Knoblauchzehen schälen. Lauchstange putzen, waschen und in ca. 5 cm. breite Stücke schneiden.

    Alle Zutaten in den Mixtopf und 5 Sek./Stufe 5 mixen.
  3. Öl zugeben und 3 Min./Varoma andünsten. Kartoffelwürfel zugeben.
  4. Mit der Brühe angießen. Nun ca. 15 Min./100 °C/Counter-clockwise operation kochen. Bei Bedarf um 5 Min. verlängern.
  5. Sauerrahm (oder Creme fraiche), Senf und Kräuter unterrühren und die Suppe abschmecken.
  6. Nach belieben Bacon in Streifen schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig werden lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir mögen die Kartoffelsuppe gerne etwas stückig. Falls ihr eine Cremesuppe bevorzugt, lasst beim Kochen einfach den Linkslauf weg und püriert die Suppe.

Kartoffeln und Senf? - das liest sich vielleicht etwas ungewöhnlich, schmeckt aber sensationell! - einfach ausprobieren, genießen und wohlfühlen!!!

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Suppe gab es heute zufällig auch bei uns ...

    Verfasst von Thermomädel am 1. Dezember 2019 - 20:12.

    Die Suppe gab es heute zufällig auch bei uns Big Smile 👍

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Suppe hat meinem Mann und mir sehr gut...

    Verfasst von glücksklee am 1. Dezember 2019 - 20:04.

    Diese Suppe hat meinem Mann und mir sehr gut geschmeckt. Der Senf verleiht der Kartoffelsuppe den besonderen Pfiff! Wird auf jeden Fall wieder gekocht.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut, mehr muss man dazu nicht sagen....

    Verfasst von Ess-bar am 30. Januar 2019 - 17:29.

    Sehr sehr gut, mehr muss man dazu nicht sagen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut, mehr muss man dazu nicht sagen....

    Verfasst von Ess-bar am 30. Januar 2019 - 13:27.

    Sehr sehr gut, mehr muss man dazu nicht sagen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alles genau nach Rezept gemacht ... Geschmacklich...

    Verfasst von Jukemi am 3. November 2018 - 17:51.

    Alles genau nach Rezept gemacht ... Geschmacklich der "Oberhammer"! Perfekt kombiniert - vielen Dank für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nilau:...

    Verfasst von Thermomädel am 1. November 2018 - 06:40.

    Nilau:
    Danke für das Kompliment Love

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die leckerste Kartoffelsuppe, die ich je gegessen...

    Verfasst von Nilau am 31. Oktober 2018 - 17:20.

    Die leckerste Kartoffelsuppe, die ich je gegessen habe! Der Nachgeschmack des Knofis war uns allerdings ein wenig zu doll, daher werde ich ihn das nächste Mal weglassen oder evtl. reduzieren.
    Danke für das tolle Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Senf-Variante hat echt was!!! GRATULATION...

    Verfasst von Gerry kocht am 30. Oktober 2018 - 20:02.

    Diese Senf-Variante hat echt was!!! GRATULATION !!!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DianaCookQueen:...

    Verfasst von Thermomädel am 30. Oktober 2018 - 18:31.

    DianaCookQueen:
    Danke für deinen tollen Kommentar - auch die Abwandlungen werde ich mal probieren!

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen, genau richtig für die kalte...

    Verfasst von Cockpit2002 am 30. Oktober 2018 - 18:02.

    Sehr zu empfehlen, genau richtig für die kalte Jahreszeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Suppe schmeckt oberlecker und ist genau das...

    Verfasst von DianaCookQueen am 30. Oktober 2018 - 18:01.

    Diese Suppe schmeckt oberlecker und ist genau das Richtige für die kalte Jahreszeit, weil sie durch die Schärfe des Senfes gut durchwärmt. Ich hatte nur normalen Senf (keinen Körnersenf) im Haus, mit dem die Suppe auch geschmeckt hat. Ich habe noch 3 kleine Karotten hinzugefügt und die Suppe nur im Linkslauf gekocht. Beim nächsten mal werde ich einen Teil der Kartoffeln vorab pürieren und dann die restlichen Kartoffelwürfel hinzugeben, um dann im Linkslauf zu kochen (ich mag es gerne stückig, aber so wird die Suppe insgesamt etwas sämiger). Statt Bacon habe ich 2 Kabanossi klein geschnitten und in die Suppe gegeben. Sehr empfehlenswert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig, richtig lecker ! Dankeschön für dieses...

    Verfasst von Minou15 am 28. Oktober 2018 - 20:24.

    Richtig, richtig lecker ! Dankeschön für dieses tolle Süppchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UdoSchroeder:...

    Verfasst von Thermomädel am 27. Oktober 2018 - 14:14.

    UdoSchroeder:
    Lieber Udo! Freut mich dass es dir geschmeckt hat Big Smile.. Wie schmeckt denn ein so bodenständiges Gericht in warmen Gefilden? ?? Danke für die Sterne - hat mich sehr gefreut !!!

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LaDonna:...

    Verfasst von Thermomädel am 27. Oktober 2018 - 14:11.

    LaDonna:
    Liebe Donna! Danke für deinen netten Kommentar und den Sterneregen Big Smile... Ich habe das Rezept in der Sammlung meiner Oma gefunden - bei den Zutaten ist ja auch kein Schnick-Schnack dabei - eigentlich alles aus dem Vorratsschrank...
    Dir auch ein schönes Wochenende

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomädel, die Suppe schmeckt sehr...

    Verfasst von UdoSchroeder am 26. Oktober 2018 - 18:37.

    Hallo Thermomädel, die Suppe schmeckt sehr lecker. Ist mal etwas anderes. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomädel,...

    Verfasst von LaDonna am 26. Oktober 2018 - 18:30.

    Hallo Thermomädel,

    zwar habe ich genau diese Suppe noch nicht nachgekocht, dafür vor kurzem ein Kartoffel-Möhren-Gemüse-Rezept mit fast identischen Zutaten (statt Lauch hatte ich Frühlingszwiebeln, statt Sauerrahm normale Sahne - die Konsistenz natürlich entsprechend und das Ganze als Beilage zu Fleischküchle - das war ein Rezept aus der "Landlust").

    Von daher kann ich dir bestätigen, dass die Kombination Kartoffeln/Senf tatsächlich sensationell gut schmeckt (für Menschen, die auf Senf stehen). Und immerhin kann die Köchin/der Koch mit der Senf-Dosierung je nach persönlicher Vorliebe variieren.

    Habe dieses Rezept zur Erinnerung gespeichert und ich denke, dass meine Bewertung in diesem Fall gerechtfertigt ist, auch wenn ich exakt dieses noch nicht nachgekocht habe.

    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Donna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können