3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stoffwechsel/ HcG-Diät Pizzasuppe


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Pizzasuppe

  • 3 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 6 Champignons, frisch, in Scheiben
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe, ohne Fett
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten, Kräuter
  • 1/2 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Rosmarin, getrocknet
  • 1 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1 Teelöffel Majoran, getrocknet
  • 1 Teelöffel Thymian, getrocknet
  • 2 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 100 Gramm Wasser
  • 1 EL Philadelphia Kräuter 3%
  • 240 g Rindertatar
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln, Champignons, Tomaten, Zucchini mit 100 gr Wasser, Gemüsebrühe und Gewürzen 5 min/Counter-clockwise operation/Varoma/Stufe 1 andünsten.

    2. Tomatenmark in den Closed lid und dann 2min/Counter-clockwise operation/100°/ Stufe 1

    3. Die stückigen Tomaten (wir nehmen die von O*o di P*rma) in den Closed lid geben. 12min/ 100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting. Nach 2 Minuten das Hackfleisch nach und nach durch die Deckelöffnung geben.

    4. Frischkäse hinzufügen. 1min/Counter-clockwise operation/100°/Stufe 1.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Pizzasuppe ist für die strenge Phase der Stoffwechselkur geeignet. Wir haben sie "Frei-Schnauze" gemacht und sind damit mehr als satt geworden.

Die Suppe hat pro Portion ca. 215 Kcal. 

Natürlich ist das in der strengen Phase viel, jedoch wird man mehr als satt. Man hat danach keine Hungerattacken mehr.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe über dem Rezept gebrütet...

    Verfasst von Schambhala am 18. Februar 2018 - 16:05.

    Ich habe über dem Rezept gebrütet
    Dose Tomaten ? wieviel Gramm? es gibt die in 400 oder 800ml
    alles Gemüse in den Varoma?
    mir waren im rezept auch zuviele Zwiebeln
    auch die Portionsangabe würde ich ändern auf 3 Portionen bei den Mengen
    Abgewandelt werde ich das sicher noch einmal probieren, von den Kräutern her fand ich es klasse. Mir hat noch Knoblauch gefehlt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie bei meiner ersten Kur nicht probiert...

    Verfasst von Alde am 6. Januar 2018 - 20:41.

    Ich habe sie bei meiner ersten Kur nicht probiert aber gesten die Suppe ist wirklich super lecker die esse ich bestimmt auch nach meiner Kur wieder,mache sie gerade schon wieder meinen Kindern hat sie auch geschmeckt was will man mehr habe auch den Frischkäse weggelassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon häufig gemacht, da mein mann diese suppe...

    Verfasst von Beate TM21 am 16. September 2017 - 14:32.

    schon häufig gemacht, da mein mann diese suppe sehr gerne isst. wer es ganz genau nimmt, lässt den frischkäse (2. eiweissquelle!) in der strengephase einfach weg. ausserhalb der swk füge ich auch gerne möhren oder paprika hinzu, denn die suppe gibt es bei uns nicht nur während der kur.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben gekocht! Super lecker. Endlich jemand, der...

    Verfasst von cookie-789tm5 am 22. November 2016 - 11:07.

    Eben gekocht! Super lecker. Endlich jemand, der das Thema HCG auch richtig versteht und ohne Öl kochtSmile. Hab allerdings Frischkäse weggelassen, da ich ohne Milchprodukte mache. Zusätzlich habe ich auch Cayenne Pfeffer dazugegen, weil ich gern scharf esse.Bin wirklich begeistert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe war gar nicht mein

    Verfasst von wencke266 am 15. April 2016 - 20:24.

    Die Suppe war gar nicht mein Geschmack. Auch mit mehr Frischkäse konnte ich sie nicht retten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Ist

    Verfasst von powerfee am 21. März 2016 - 09:24.

    Hört sich lecker an. Ist gespeichert und wird ausprobiert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss gestehen ,dass wir auch

    Verfasst von Andreaundchristian am 7. März 2016 - 14:53.

    Muss gestehen ,dass wir auch 2 Tage dran essen. Aber freut mich das es schmeckt.

    Cayenpfeffer+Ingwer wird direkt ausprobiert Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab gleich

    Verfasst von Topolino555 am 7. März 2016 - 14:31.

    Sehr lecker, hab gleich doppelte Menge im Topf gemacht, da ich Hackfleisch immer in 500 g Portionen einfriere. Allerdings hat es eher die Konsistenz von Eintopf.  Ich denke das es aber eher 5-6 Portionen bei uns gibt.  Kann man gut auf Vorrat kochen und einfrieren.  Hab noch Ingwer und Cayennpfeffer mit dazu gegen für mehr pepp. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Machen Sie gerade Foto kommt

    Verfasst von Andreaundchristian am 6. März 2016 - 21:34.

    Machen Sie gerade Foto kommt dann sofort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird nächste Woche getestet 

    Verfasst von Topolino555 am 6. März 2016 - 13:33.

    Wird nächste Woche getestet 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können