3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffel-Kürbis-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Süßkartoffel-Kürbis-Suppe

  • 300 Gramm Kürbis, Butternuss oder Hokkaido
  • 300 Gramm Süsskartoffel
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Butter
  • 300 Gramm Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Sahne
  • Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Kartoffel und Kürbs in Stücken und Butter zugeben und 15 sek./Stufe 4 zerkleinern, dann 3Min./100°C/Stufe 2 andünsten. Gemüsebrühe hinzugeben und 20 Min./100°C/Stufe 1 kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Sek./Stufe 10 pürieren.
    Sahne 4 Sek./Stufe 3 reinrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen gerne gebratenen Lachs dazu oder ein Stück Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich weiß gar nicht warum das Rezept so wenige...

    Verfasst von qelstn am 11. September 2018 - 17:37.

    Ich weiß gar nicht warum das Rezept so wenige Bewertungen hat. Für mich war es genau das Richtige, weil es nur wenige Zutaten benötigt. Geschmacklich ist es top. Habe allerdings nur 25 gr Butter und einen Schuss Soja Cuisine verwendet. Die Konsistenz war bei mir eher wie Brei/Püree. Ich denke für eine Suppe verträgt es mehr Gemüsebrühe und das nächste Mal würde ich sie nur 5 Sekunden pürieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können