Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

tcm porridge


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

gerne Bioprodukte verwenden

  • 1 MB Haferflocken grobe
  • 1 EL Sesam
  • 3 MB Wasser
  • 1 EL Cashewmuß
  • 1 MB Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Burbon Vanillie
  • 1 Prise Kakao
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    tcm porridge
  1. Haferflocken und Sesam trocken anrösten Gentle stir setting Varoma 5 Minuten, bis es fein duftet. 

    Salz Cashewmus und Wasser dazu, 10 Minuten Gentle stir setting 90 sanft köcheln, ggf reduzieren auf 80. 

    Während dessen den Spritzer Zitrone, den Kakao, die Vanillie und den Zimt zugeben. 

    1 Minute vor Ende die Milch dazu geben, ggf mit Reissirup o.ä. süßen. 

    Anrichten, zum Beispiel mit Kompott und ggf mit Flower Power von Sonnentor bestreuen. 

    Guten Appetit

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab es ohne Milch und ohne

    Verfasst von engelslocke62 am 25. Oktober 2015 - 12:07.

    Hab es ohne Milch und ohne Cashewmus gemacht,  da fand ich 3 Mb zu viel Wasser. Werde das nächste Mal etwas weniger nehmen. Und den Zitronensaft auch weg lassen. Aber trotzdem lecker im Vergleich zu normalen Porridge! Und schön wärmend! Und beim Tm 5 würde ich Linkslauf Stufe 1 einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und einfaches Rezept.

    Verfasst von Kitchenman67 am 31. Januar 2015 - 10:46.

    Tolles und einfaches Rezept. Ich mag es besonders da ich ja nicht so viel Tier Produkte essen möchte in mit 1 MB Milch passt das.  tmrc_emoticons.) Die Menge ist für mich genau richtig am Morgen ... Toll und auch mit Cranberries & Friends... lecker.

    Danke sehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • grüße in den schönen allgäu

    Verfasst von amanda13 am 2. Juli 2014 - 09:47.

    grüße in den schönen allgäu zurück und viel erfolg und geduld bei der reha! danke für die gute bewertug <3

    wer andere erheitern kann ist von Natur aus Arzt Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, ich genieße

    Verfasst von kochlustig am 2. Juli 2014 - 08:58.

    Guten Morgen, ich genieße grad zum ersten mal das TCM Porridge und muss sagen: sehr lecker! Jetzt bin ich für meinen Reha-Sport gut gestärkt! Danke fürs Rezept! 

    Liebe Grüsse aus dem Allgäu  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liebe fiona, ersetze es durch

    Verfasst von amanda13 am 20. Mai 2014 - 10:10.

    liebe fiona,

    ersetze es durch irgend ein beliebiges nußmus oder lasse es weg - ich mag den geschmack, aber variieren kann durch aus spannend sein, vielleicht probierst du es aus und berichtest? viel freude beim genißen

    wer andere erheitern kann ist von Natur aus Arzt Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo amanda,  kann man das

    Verfasst von -Fiona- am 19. Mai 2014 - 13:47.

    Hallo amanda, 

    kann man das Cashew-Mus auch durch etwas Anderes ersetzen? Dein Rezept hört sich lecker an.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, jetzt hats ja geklappt

    Verfasst von amarisana am 30. Mai 2013 - 23:14.

    hallo,

    jetzt hats ja geklappt tmrc_emoticons.;-)

    oben rechts kann man sich auch die online Hilfe anschauen, da wird Schritt für Schritt alles erklärt .....

    Und wenn man Bilder ändern möchte muss man auf seinen eigenen Nicknamen klicken um auf die Seite zu gelangen, wo man die eigenen Bilder sehen, löschen oder ändern kann.... ist schon kompliziert... dennoch eine super Rezeptseite.

    Trotzdem viel Spass beim Stöbern und Nachkochen. Cooking 7

    lg ama

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so hatte ich es versucht, mir

    Verfasst von amanda13 am 30. Mai 2013 - 21:49.

    so hatte ich es versucht, mir gefällt auch nicht, dass da nun noch zweimal steht 'zubereitungsschritte eingeben', aber wenn ich versuche, das zu löschen ist alles weg... schade, so ein tolles gerät, der TM und so wenig benutzerfreundlich die seite...

     

    wer andere erheitern kann ist von Natur aus Arzt Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo amanda, ich hab am

    Verfasst von amarisana am 30. Mai 2013 - 19:53.

    Hallo amanda,

    ich hab am Anfang auch gehadert weil dieses System schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist.

    Du musst wirklich jedem Schritt der dir das System sagt folgen und ausführen, also wenn du die Zutatenliste fertig hast, klickst auf weiter, dann bei der Zubereitung am Schluss wieder auf weiter klicken, dann den nächsten Schritt usw. und ganz am Schluss nicht vergessen zu speichern, bzw. Rezept veröffentlichen anklicken....

    Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen, da ich schon gerne wissen möchte, wie mans macht tmrc_emoticons.;-)

    lg ama

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich kommentier mich mal

    Verfasst von amanda13 am 30. Mai 2013 - 12:59.

    ich kommentier mich mal sebst, ich habe fast eine stunde lang immer wieder detailliert die zubereitungsschritte geschrieben und nun sind sie doch nicht veröffentlicht  :O wer kann mir helfen, scheinbar bin ich zu blöd

    wer andere erheitern kann ist von Natur aus Arzt Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können