3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe caprese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1000 g Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 500 g Brühe, Geflügel oder Gemüse
  • 1 Zweig Basilikum, abgezupft
  • 1 Kugel Büffelmozzarella, in Würfel geschnitten
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl, 280g Abtropfgewicht
  • 1 Esslöffel Olivenöl
5

Zubereitung

    einfach und lecker!
  1. Von den Tomaten den Stielansatz keilförmig rausschneiden, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech setzen. bei 200° Umluft so lange backen, bis die Haut blasen wirft. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen, grob zerteilen, in den Closed lid geben, 10sec/Stufe 5. Dann mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl zugeben, 3Min/Varoma/Stufe 2 dünsten. Die gebackenen und getrockneten Tomaten und die Brühe zugeben. 20Min/100°/Stufe 3 garen. Dann langsam bis auf Stufe 10 hochdrehen und fein pürieren. Evtl. mit Pfeffer und Salz abschmecken. In vorgewärmte Teller geben, Mozzarella und Basilikum dazugeben und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ist auch ohne die getrockneten Tomaten klasse, vor allem wenn die Tomatenzeit ist und man weiß nicht wohin mit den vielen Tomaten aus dem Garten. Heiß in Twist-Off Gläser füllen und man hat immer einen Suppen- oder Soßengrundstock.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare