3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Hackbällchen

  • 1/2 Bund Basilikum
  • 200 g Hackfleisch,gemischt
  • Salz, Pfeffer

Suppe

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Flaschentomaten, ersatzweise Fleischtomaten, geviertelt
  • 200 g Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Bund Basilikum
5

Zubereitung

  1. Die Blätter von einem Bund Basilikum abzupfen, in den Closed lid geben und 5 Sek Stufe 5 zerkleinern. Die Hälfte davon beiseite legen für die Suppe.

    Zu dem restlichen Basilikum das Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Stufe 4 Counter-clockwise operation gut vermengen. 

    Aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen und in den Varoma geben.

  2. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lidgeben, 3 Sek./Stufe 3 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, Öl dazugeben und 3 Min./ Varoma / Stufe 2 andünsten. 

    Tomaten dazugeben, Gemüsebrühe angießen, Salz, Pfeffer und Zucker dazugeben, Varoma mit den Hackbällchen aufsetzen und das ganze 15 Min/Varoma/ Stufe 3 kochen lassen.

    Nach Ende der Garzeit, Varoma beiseite stellen, Suppe nochmals abschmecken und ca. 30 Sek/ Stufen 4-6-8 pürieren.

    Anschließend Hackbällchen in die Teller geben, mit Suppe auffüllen und mit den den beiseite gelegten gehackten Basilikumblättern garnieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da ich leider kein frisches Basilikum hatte, habe ich einfach gerebeltes genommen. Hat auch geschmeckt.

Außerdem hatte ich noch einen Rest Sahne übrig, den ich mit eingerührt habe - daher ist die Suppe auf dem Bild so hell tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Lecker. LG Heidi

    Verfasst von Heidi112 am 18. Januar 2015 - 17:02.

    Super Lecker.

    LG Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Engel50 am 15. November 2014 - 20:15.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Engel50 am 15. November 2014 - 20:15.

    Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hackbällchen waren bei

    Verfasst von Iris39 am 14. November 2014 - 13:46.

    Die Hackbällchen waren bei mir erst nach 25 min. durch. Ich habe statt Sahne Creme fraiche dazu. Geschmacklich gut, danke fürs Rezept. Die Menge reicht meiner Meinung nach max. Für 2 Personen.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können