3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe mit Nüdelchen Weltbester Enkel Tomatensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Tomatensuppe1

  • 1 etwas Öl, Zum Anbraten1
  • 1 Zwiebel, Halbiert
  • 500 g frische Tomaten, Halbiert
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 gehäufte Teelöffel Gemüsepaste aus der Rezeptwelt
  • 1 gestr. TL Kräutersalz, selbstgem.
  • 400 Gramm Wasser
  • 100 g kleine Suppennudeln
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Closed lid 7 sek. Counter-clockwise operation6

    mit dem Spatel die Zwiebeln nach unten schieben, etwas Öl Closed lid 3 min. 85 grad Counter-clockwise operation1.

    Tomaten, Tomatenmark, Gemüsepaste, Kräutersalz, Wasser und Suppennudeln in den Closed lid. 10 min. 100 Grad Counter-clockwise operation4

    danach 10 min. 80 Grad Counter-clockwise operation2

    nach Garende noch 5 Minuten quellen lassen.

    Nach Bedarf nachwürzen und evtl. Flüssigkeit auffüllen wenn die Suppe zu dickflüssig ist.

    Die Suppe ist besonders für Kinder sehr gut geeignet.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Tomaten auch im

    Verfasst von Jacky1104 am 9. Juni 2016 - 15:42.

    Ich habe die Tomaten auch im Vorfeld auf stufe 4 zerkleinert und dann alles nur einmal 10 minuten auf stufe 2 gekocht.

    das Ergebnis ist aber super lecker und die suppe auch nicht zu dick.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es sehr lecker.

    Verfasst von louloukatze am 17. April 2016 - 21:11.

    Wir fanden es sehr lecker. Allerdings haben wir uns nicht komplett an das Rezept gehalten. Wir haben die Tomaten auf Stufe 4 im Vorfeld zerkleinert und dann mit mehr Flüssigkeit nur einmal 10 min auf Stufe 2Counter-clockwise operation. Die Suppe haben wir noch mit Basilikum verfeinert und uns mit einem Kräuterfrischkäse Toast mit frischer Kresse schmecken lassen.  tmrc_emoticons.p Cooking 9 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das bisher schlechteste

    Verfasst von ines1110@aol.com am 10. Dezember 2015 - 01:18.

    Das bisher schlechteste Rezept auf dieser Seite. Das erste Problem fängt schon bei den Tomaten an. kleinmachen auf Stufe 4 ist viel zu hoch, der Thermomix fängt an zu springen. Das 2 ist die viel zu dicke Suppe die man selbst mit viel WasserZugabe nicht mehr dünn bekommt. Und zum guten Schluss schmeckt es wirklich nicht. Haben alles weggeschmiessen. Schade um. die Lebensmittel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Grundrezept garnicht

    Verfasst von pollymaus am 7. Dezember 2015 - 16:25.

    Als Grundrezept garnicht schlecht , nur hab ich die Messer zum Zwiebel "schreddern" benutzt und auch die Tomaten hab ich mit den Messern klein "geschreddert". Bei mir kommt statt Nudeln Reis rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ich habe die Suppe gestern

    Verfasst von Super-n am 30. November 2015 - 12:46.

    tmrc_emoticons.~

     

    Ich habe die Suppe gestern gekocht und ich muss leider sagen, dass ich das Rezept nicht gut finde, sorry. Die Suppe war sehr dick, ich habe sie mit Wasser verdünnt und gewürzt, aber das Ergebnis war immer noch nicht gut, die Konsistenz war nicht wie normale Tomatensuppe und die Nudeln waren komplett klein geschräddert ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von Jagdbeule am 23. November 2015 - 22:17.

    Vielen Dank für das Rezept! Sehr lecker. Ich 

    wir nehmen auch gerne Reis als Einlage

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Foto von der Welt bester

    Verfasst von Womofee am 23. November 2015 - 21:19.

    [[wysiwyg_imageupload:19867:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können