Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tsampa-Süppchen


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Suppe

  • 1 l Wasser
  • 3 EL Sonam's Tsampa
  • Zwiebeln, Knoblauch, Kohl oder Gemüse nach Geschmack
  • Olivenöl
  • Salz, Kräutersalz, Pfeffer nach Geschmack
5

Zubereitung

    Gemüse vorbereiten und dünsten
  1. Zwiebeln, Knoblauch, Kohl und Gemüse putzen, in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. 3-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 

  2. Olivenöl hinzugeben und 3 min./Stufe 1 Counter-clockwise operation/Varoma andünsten.

  3. Ablöschen und Tsampa einrühren
  4. Waser und Tsampa hinzugeben und 5 min./Stufe 1 Counter-clockwise operation/90° erhitzen.

  5. Nach Geschmack mit Salz, Kräutersalz und Pfeffer verfeinern.

10
11

Tipp

Sie kennen Tsampa nicht? Tsampa ist das tibetische Grundnahrungsmittel - zu haben im Bioladen oder Reformhaus. Es besteht aus vermahlener Gerste, gibt ein feine Konsistenz und ist leicht säuerlich im Geschmack. Ein Tsampa-Süppchen ist wunderbar als wertvoller Imbiss für zwischendurch geeignet.

Tipp: Besonders fein schmeckt es, wenn man zum Würzen Brecht's Ras-el-Hanout nimmt. Sehr lecker ist auch "Sonnenkuss" (Mischung aus Gewürzen und Blüten).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hey Henning,was man so alles

    Verfasst von Silke65 am 14. November 2011 - 08:21.

    Hey Henning,was man so alles im Thermomix zaubern kann.Tsampa ist echt lecker und so werde ich dein Süppchen  in den nächsten Tagen kochen und bewerten.Danke dafür tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können