3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkische Linsensuppe und Joghurt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Linsensuppe

  • 3 Stück Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g rote Linsen
  • 1 TL Kreuzkümmel, ganz
  • 100 g Weißwein
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 200 g Geflügelfond
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 50 g Olivenöl
  • 100 g türkischer Joghurt 10%
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Suppe
  1. 1. Geschälte halbierte Schalotten und Knoblauch in den Mixtopf geben.  5 Sek. /Stufe 5 zerkleinern.

    2. 1 EL Olivenöl zugeben und 3 Min/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

    3. Rote Linsen waschen und mit den restlichen Zutaten (außer dem Olivenöl, Joghurt und Zitronensaft) in den Mixtopf geben. 25 Min/100 Grad/Stufe 1 kochen.

    4. Olivenöl und 3/4 des Zitronensafts zufügen und 15 Sek./ Stufe 10 pürrieren.

    5. Abschmecken.

    6. Den Joghurt leicht mit Salz und dem restlichen Zitronensaft abschmecken und beim Anrichten über die Suppe geben.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Suppe schmeckt auch kalt als sommerliche Vorspeise sehr gut.

 

Das Rezept ist inspiriert nach einem Rezept von Kolja Kleeberg.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suppe ist ein Renner......

    Verfasst von Tiffy 69 am 5. Mai 2017 - 08:54.

    Suppe ist ein Renner...
    Ich habe die Suppe mittlerweile dem Großteil meines Freundeskreises und für ein Event mit 30 Nachbarn gekocht. Sie kommt immer wieder sehr gut an! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ungewöhnliche Suppe, aber sehr lecker.

    Verfasst von silsi2 am 6. November 2016 - 06:14.

    Ungewöhnliche Suppe, aber sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinem Mann hat die Suppe

    Verfasst von Ivonne_79 am 14. Juli 2016 - 16:00.

    Meinem Mann hat die Suppe geschmeckt, mein Fall war es nicht so. Trotzdem danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne und die

    Verfasst von UdoSchroeder am 14. Mai 2016 - 10:36.

    Danke für die Sterne und die Rezeptvariation. Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!!! ich mache

    Verfasst von sonnenfix am 14. Mai 2016 - 00:56.

    super lecker!!! ich mache allerdings immer nur bis Schritt 3. 

    Manchmal schwitze ich mit den Zwiebeln noch getrocknete Aprikosen an. Mit etwas weniger Flüssigkeit und Kochzeit ist das auch eine tolle vegetarische "Bolognese". 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können