3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von cremige Kohlrabi-Suppe / vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 400 g Kartoffeln, in Stücken
  • 400 g Kohlrabi, in Stücken
  • 700 g Wasser
  • 2 geh. TL Gemüsebrühe
  • 60 g Cashewcreme
  • 1 Prise Knoblauchgranulat
  • nach Geschmack Salz + Pfeffer
  • 2 EL TK Petersilie
5

Zubereitung

  1. 400 g Kohlrabi, in Stücken

    400 g Kartoffeln, in Stücken

    700g Wasser und Brühepulver bei 100°C / Stufe 1 / 25 Min

    danach die Cashewcreme  und die Gewürze nach Geschmack hinzufügen

    dann 20 Sek. Stufenweise bei  4 -6 - 8 pürieren

    zum Schluß die Petersilie dazu geben und gegebenfalls noch nachwürzen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Casehcreme mach ich selber aus 60g Cashewkernen, etwas Wasser und Salz. Ich benutze hierfür einen Blender/Mixer. Mixen tue ich dieses bis eine Creme entstanden ist!!!

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hünemar:Vielen Dank für die positive Bewertung....

    Verfasst von Knipslust am 23. August 2017 - 12:15.

    Hünemar:Vielen Dank für die positive Bewertung. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist einfach unglaublich lecker und sehr...

    Verfasst von Hünemar am 14. April 2017 - 14:04.

    Die Suppe ist einfach unglaublich lecker und sehr schnell zubereitet! Bei uns gibt es sie mittlerweile mehrmals in der Woche, denn die Konsistenz ist einfach nur großartig - so cremig!! Cashewmus haben wir gegen Mandelmus ausgetauscht, da wir dieses noch da hatten. Hat auch damit wunderbar geschmeckt. Selbst Kindern, die normalerweise keinen Kohlrabi mögen, hat diese Suppe sehr gut geschmeckt!

    Kleiner Tipp: Mit selbstgemachten Brotcroutons toppen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können