3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kürbissuppe (weltbeste)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbissuppe

  • 500 g Kürbis, gewürfelt Hokkaido
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 150 g Kartoffeln
  • 60 g Karotten
  • 1 EL Suppenstock, selbstgemacht
  • 500 g Wasser
  • 100 g Sahne, kann gerne etwas mehr sein
  • 1 Teelöffel Kräutersalz selbstgemacht
  • Pfeffer
  • Muskat, gemahlen
5

Zubereitung

  1. Kürbis aushöhlen(Kerne entfernen), in Stücken schneiden

    Ingwer, Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid3 Sek. Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zugeben und 3 Min./100°/Stufe 2 dünsten

    Kürbis, Kartoffeln und Karotten und Suppenstock zugeben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser dazugeben und 15 - 20 Minuten / Varoma  Stufe 1 köcheln.

    Sahne, Kräutersalz, Pfeffer und Muskatnuss zufügen und alles 30 Sekunden ansteigend Stufe 5 -  8 pürieren. Und alles noch mal 30 Sekunden Stufe 6 Cremig rühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann noch Kürbiskerne in der Pfanne (ohne Öl) anrösten und dazu geben. Geht natürlich auch ohne sie zu rösten 

 

Lasst es Euch schmecken tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare