3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Tomatencremesuppe mit Mettenden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, (50 g)
  • 30 g Butter
  • 700 g Tomaten
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Pizzagewürz
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe, or Würfel Gemüsebrühe
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 - 4 Stängel Basilikum, gehackt
  • 4 Stängel Petersilie, gehackt

Variation

  • 3-4 Mettenden, in Scheiben geschnitten
5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    2. Butter zugeben und 2 1/2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.
    3. Tomaten, Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und Pizzagewürz zugeben und
    5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    4. Wasser und Brühwürfel zugeben und 10 Min./100°/Stufe 2 garen.
    5. Crème fraîche, Basilikum und Petersilie zugeben und 30 Sek./Stufe 8 vermischen.

    6. Mettenden dazu geben und kurz erhitzen...

    Bemerkungen:
    Falls Sie die Suppe sämiger wünschen, können Sie 1-2 Pellkartoffeln oder 2 EL Reismehl zugeben.
    Pellkartoffeln können kurz vor Ende der Garzeit durch die Deckelöffnung in die Brühe gegeben werden, dann
    20 Sek./Stufe 8 pürieren. Reismehl muss zusammen mit dem Wasser zugegeben werden.
    Schnell und einfach.

    Varianten:
    Statt Pizzagewürz können Sie Thymian, Majoran und Oregano verwenden. Sehr gut schmecken auch Rosmarin und Dill.
    Bei getrockneten Kräutern gesamt ca. 1 EL. Bei frischen Kräutern sollte die Menge vorsichtig abgeschmeckt werden, da der Geschmack intensiver ist.
    Statt Crème fraîche können Sie auch 100 g saure Sahne verwenden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wir liebten frische Tomaten

    Verfasst von lopessemedo am 30. Juli 2014 - 20:20.

    wir liebten frische Tomaten und für Suppe. Es ist super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe ich unter

    Verfasst von sira50 am 12. Juli 2014 - 23:13.

    Sehr lecker, habe ich unter meinen Lieblingsrezepten abgespeichert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker auch ohne

    Verfasst von fraumohr am 5. Mai 2014 - 17:04.

    Super lecker auch ohne Einlage. Geschmack und Aussehen spitze!!!

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können