3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Weltbeste Kürbissuppe mit Möhren, frischem Ingwer und Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 800 g Hokkaido Kürbis, (in kleinen Stücken)
  • 300 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer, frisch
  • 30 g Butter
  • 1 rote Chilischote, (ersatzweise Cayennepfeffer)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g Orangensaft
  • 300 g Gemüsebrühe, oder Fleischbrühe (je nach eigenem Geschmack))
  • 400 g Kokosmilch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Chilischote und Möhren auf das laufende Messer 5 Sec. / Stufe 5 fallen lassen. 

  2. Butter zugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 2 anschwitzen.

  3. Den Kürbis zugeben und 5 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1-2 mitschwitzen.

  4. Gewürze zugeben und mit Orangensaft und der Brühe auffüllen und ca.  15 Min. / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe1-2 weich kochen.

  5. Anschließend alles pürieren - etwa 20 Sec. / Stufe 8 (langsam höher drehen).

  6. Dann eine Dose Kokosmilch zufügen. Nochmal etwa 20Sec./Stufe 8 pürieren. Fertig!

10
11

Tipp

Wer die Suppe etwas feiner mag - passiert die Suppe nach dem ersten Pürrieren durch ein Sieb, gibt dann die Sahne und ggf. mehr Flüssigkeit (Brühe) zu.

Wir servieren die Suppe gerne mit einer gebratenen Jacobsmuschel oder gebratenen Garnelen (als Spieß benutze ich dann Zitronengras).

Dazu gibt es bei uns frisches Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren