Du befindest dich hier:
Weiße Bohnensuppe Rezept nicht getestet
Benutzerbild mimi990
erstellt: 16.05.2017 geändert: 16.05.2017

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Weiße Bohnensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Weiße Bohnensuppe

  • 600 Gramm Weiße Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 750 ml Wasser
  • Gemüsepaste selbstgemacht, Salz, Pfeffer
  • 100 ml Sojasahne
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    1.
  1. Zunächst die beiden Zwiebelhälften auf Stufe 10 5 Sekunden zerkleinern. Dann 30 gr Öl hinzufügen und auf Varoma für 3 Minuten dünsten.
  2. Nun die kleingeschnittenen Möhren und Staudensellerie hinzufügen, weitere 10 gr Öl und für 3 Minuten auf Varoma dünsten.
  3. Nun die 600 gr Bohnen und die Kartoffeln, sowie einen Schuss Öl hinzufügen und 3 Minuten auf Varoma dünsten
  4. 750 ml Wasser hinzu, zwei TL selbstgemachte Gemüsepaste und für 20 Minuten 100 Grad Stufe 1 kochen.
  5. Nun alles auf Stufe 8 für 10 Sekunden pürieren
    Die Sahne runtermischen, abschmecken, ggf. Paprikapulver oder ähnliches je nach Geschmack zum verfeinern nutzen
    30 gr Speisestärke zum Binden hinzufügen
    Salz, Pfeffer, evtl. noch Gemüsepaste
    Alles je nach Gusto
    4 Minuten auf Stufe 3 100 Grad erwärmen.
    Warm servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich auch normale Sahne nutzen, ich nutze Sojasahne wegen einer Laktoseintoleranz
Ich serviere die Suppe am Tisch dann doch gern im Topf, aber das ist allen überlassen :)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Koumlnntest du bitte die Mengenangabe fuumlr die...

    Verfasst von KatiW80 am 16. Mai 2017 - 19:22.

    Könntest du bitte die Mengenangabe für die Kartoffeln ergänzen, danke!

    Sind das getrocknete Bohnen oder aus der Konserve?

    Ansonsten klingt das sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können