3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerenstarkes Dressing für Blattsalate


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

  • 1 Stück Knolauch
  • 1 Bund Basilikum
  • 10 Blätter Petersile
  • 5 Stängel Schnittlauch
  • 200 g Johannisbeergelee
  • 1 EL Senf mittelscharf
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 100 g Balsamico bianco
  • 200 g Sonnenblumenöl o. Ä.
  • 500 g Hühnerbrühe
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch und Kräuter 20 Sek/Turbo hacken. Johannisbeergelee, Senf, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Sek/Stufe 8 vermengen. Esseg, Öl und Brühe zugeben und 10 Sek/Stufe 4 verrühren. In eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Salatdressing ist ca. 3 Wochen haltbar.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker 👍

    Verfasst von Bettinabr am 28. November 2018 - 16:33.

    Sehr lecker 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist die beste Salatsoße, die ich jemals...

    Verfasst von erdbeere3000 am 29. Mai 2018 - 18:33.

    Das ist die beste Salatsoße, die ich jemals gemacht habe. Kommt bei meiner Familie und Gästen super an. Rezept habe ich schon xMal weitergegben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Original Rezept vor Jahren bei Chefkoch entdeckt:...

    Verfasst von Linda Lu am 20. Februar 2017 - 12:52.

    Original Rezept vor Jahren bei Chefkoch entdeckt: http://www.chefkoch.de/rezepte/824671187106036/Schrats-Dressing-fuer-Blattsalate.html

    Seitdem nicht mehr bei Blattsalaten wegzudenken, wirklich sehr gut!

    Es kommt sehr gut ohne die angegeben Kräuter aus und ist somit noch länger haltbar (siehe Original-Rezept). Ich mache troztdem immer nur die Hälfte des Rezeptes, völlig ausreichend da man wirklich keine Unmengen braucht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr

    Verfasst von hildediewilde am 9. März 2016 - 20:04.

    Sehr lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Total super, denn man hat gleich ein Dressing für die ganze Woche. Selbst meine Söhne finden diese Salatsauce lecker.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker.,..... Habe die

    Verfasst von Colina-Branca am 18. Juni 2015 - 16:29.

    Super Lecker.,..... Habe die Salatsauce schon sehr oft gemacht. Heute denke ich auch an die Bewertung tmrc_emoticons.). Natürlich ***** Sterne . Passt super zu allen Sommer/Blattsalaten ist leicht und etwas fruchtig. Danke für das tolle Rezept.  Lg Colina-Branca

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vielen Dank. Ich

    Verfasst von Anton2009 am 29. März 2015 - 16:37.

    Sehr lecker, vielen Dank.

    Ich habe jedoch nur 50 Gramm Balsamico und 100 Gramm Öl genommen.

    Wenn der Vorrat leer ist, werde ich sicherlich wieder nach produzieren.

    5 Sterne vergebe ich gerne.

    Danke

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute probiert und für sehr

    Verfasst von Moja14 am 18. März 2015 - 21:13.

    Heute probiert und für sehr lecker befunden. Ist direkt in meine Sammlung übernommen worden!!☀️☀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber arg

    Verfasst von Thermiqueen Nadine am 15. Februar 2015 - 23:50.

    Sehr lecker, aber arg flüssig. Oder habe ich etwas falsch gemacht?

    Du bist, was du isst Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, werde aber das

    Verfasst von Bolle2211 am 16. Juli 2014 - 22:52.

    Sehr lecker, werde aber das nächste mal weniger Johannisbeergelee nehmen, da es uns ein kleinen Tick zu süß war. Habe statt Pfeffer geschrotete Chiliflocken genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habs mit

    Verfasst von Sommerspritzer am 24. Juni 2014 - 16:52.

    Sehr lecker, ich habs mit selbstgemachter schwarze Johannisbeermarmelade gemacht Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und schnell

    Verfasst von sautrelle am 19. Juni 2014 - 15:44.

    super lecker und schnell zubereitet, danke für dies tolle Rezept.

    LG sautrelle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt sehr lecker und ist

    Verfasst von Tuppence am 5. November 2013 - 09:35.

    schmeckt sehr lecker und ist mal eine andere Geschmacksrichtung...

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Knuschel! Bin auf der

    Verfasst von rührmich am 23. Juli 2013 - 16:58.

    Hallo Knuschel!


    Bin auf der Suche nach Johannisbeergelee auf dein Rezept gestoßen. Sofort ausprobiert und den Salat zum Grillen damit verfeinert. Bärenstark!!!! Hat allen in der Grillrunde geschmeckt. Ich hab es allerdings auch mit Gemüsebrühe gemacht.


    LG  rührmich   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schmeckt das Dressing

    Verfasst von Caban am 26. Juli 2012 - 01:23.

    Hallo,

    schmeckt das Dressing auch mit Gemüsebrühe, hat das schon jemand gemacht ?

    Bin Vegi!!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von Eliza am 22. Juli 2012 - 22:14.

    tmrc_emoticons.)

    Danke für die schnelle Antwort, dann mache ich ein Rumfortdressing - alles was rumliegt und fortmuss

    Grüße

    Eliza

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte rotes Gelee zu

    Verfasst von Knuschel75 am 21. Juli 2012 - 19:04.

    Ich hatte rotes Gelee zu Hause. Geht aber bestimmt auch mit schwarzen Beeren, wird halt das Dressing etwas dunkler... Ich hab's auch schon mitt gemischter Beeren-Marmelade gemacht. War auch sehr gut. Also nehmt einfach her, was im Küchenschrank so rumsteht  tmrc_emoticons.;)

    Gutes Gelingen

    Knuschel75

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, welches

    Verfasst von Eliza am 21. Juli 2012 - 14:14.

    Hallo,

    welches Johannisbeerengelee? Schwarz oder rot? Hört sich gut an, werd ich ausprobieren.

    Grüße

    Eliza

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker Dressing

    Verfasst von Thermoschnegge am 27. Juni 2012 - 20:29.

    Cooking 7lecker Dressing

    Die Thermschnegge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi pajuzo, In der

    Verfasst von Cattie am 24. Juni 2012 - 13:23.

    Hi pajuzo,

    In der Beschreibung der Zubereitung steht 3 Wochen. tmrc_emoticons.) Ich nehme an, das beantwortet schon die Frage, oder?

    Ich hatte ein ähnliches Dressing (ohne Kräuter) auch schon 4 Wochen im Kühlschrank und es war noch lecker. Vielleicht hätte es sich auch noch länger gehalten, aber es war dann leider komplett verzehrt. tmrc_emoticons.8)

    Gruß,

    Cattie

     

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie lange hält das

    Verfasst von pajuzo am 21. Juni 2012 - 21:37.

    Hallo,

    wie lange hält das Dressing im Kühlschrank?

    Gruß pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Hallo Knuschel Super

    Verfasst von murzi am 19. März 2012 - 14:37.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)  Hallo Knuschel

    Super lecker das Dressing!

    Habe anstatt der frischen Kräuter 50g TK-6-Kräutermischung verwendet.

    LG murzi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können