3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Bruschetta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Ciabatta

  • 10 g Olivenöl
  • 150 g Wasser
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 250 g Weizenmehl 550
  • 3/4 gestr. TL Salz
  • 3 Stück Knoblauchzehen

Belag

  • 6 Stück reife Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz , Pfeffer
  • 10 Basilikumblätter frisch
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ciabatta
  1. Wasser und Hefe für 2 Min./37 Grad/Stufe 2 im Mixtopf erwärmen.
  2. Mehl, Olivenöl und Salz zugeben, 3 Minuten auf der Knetstufe Kneten. Danach in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort 30 Min. Gehen lassen.

    Nach der Gehzeit ein ca. 20 cm langes Ciabatta mit bemehlten Händen formen.

    Danach für 45 Minuten nochmals gehen lassen.
  3. Ofen auf 250 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

    Ciabatta 20 Minuten backen.

    Etwas abkühlen lassen und in 10 Scheiben schneiden.

    Die Scheiben mit reichlich Olivenöl von beiden Seiten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten.

    Danach mit den ganzen Knoblauchzehen kräftig einreiben.
  4. Belag
  5. Tomaten würfeln, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Sofern noch Knoblauch übrig ist, diesen ebenso zugeben. Dann ca. 15 Min. ziehen lassen.

    Anschließend die Tomaten auf den Ciabattascheiben verteilen und mit dem gehackten Basilikum bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das hört sich richtig lecker an - wird heute...

    Verfasst von tauchereri am 13. September 2016 - 03:59.

    Das hört sich richtig lecker an - wird heute ausprobiert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier sind sie ... Es schmeckt sauguad !!!

    Verfasst von Gerry kocht am 12. September 2016 - 20:14.

    Hier sind sie ... Es schmeckt sauguad !!!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Susi, Du hast Dir so viel Mühe gemacht und...

    Verfasst von Gerry kocht am 12. September 2016 - 20:13.

    Susi, Du hast Dir so viel Mühe gemacht und noch keine Sterne?

    DAS ändere ich jetzt. Dickes Lob!



    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können