3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunter Couscoussalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Bunter Couscoussalat

  • 450 g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühepaste
  • 1 TL Salz
  • 300 g Couscous
  • 100 g Karotten, In Stücken
  • 180 g Salatgurken, In Stücken
  • 150 g Paprika, In Stücken
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 20 g Zitronensaft, Frisch gepresst
  • 1 EL geriebene Zitronenschale
  • 1/2 TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 4 Stängel Minze, frisch, Blätter abgezupft
  • 6 Stängel Petersilie, frisch, Blätter abgezupft
  • 150 g Cherry-Tomaten, Geviertelt
  • 100 g Mais aus der Dose, Abgetropft
  • 150 g Feta, In Würfeln
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser, Gemüsebrühepaste und Salz in den Closed lid geben und 5Min / 100*C / Stufe 1 erhitzen

    Couscous zugeben und 5 Min / Counter-clockwise operation / StufeGentle stir setting ziehen lassen und in eine große Schüssel umfüllen

    Karotten, Gurke, Paprika, getrocknete Tomaten, Zitronensaft, Zitronenschale, Pfeffer, Minze und Petersilie in den Closed lid geben, 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Cherrytomate, Mais und Fetawürfel zugeben,
    5 Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 2 mischen, zum gegarten Couscous umfüllen und mit dem Spatel gut vermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon länger gespeichert, heute endlich gemacht....

    Verfasst von Queen-of-Castle am 12. Juli 2017 - 12:29.

    Schon länger gespeichert, heute endlich gemacht. Habe 600g Wasser genommen - was gut war tmrc_emoticons.;-), nach dem garen etwas Olivenöl untergemischt. Und als ich die riesige Menge sah, hab ich Mais und frische Tomaten weggelassen.
    Nächstes Mal mach ich Lauchzwiebeln und etwas Harissapaste mit rein, war mir ein wenig zu fad, aber ansonsten lecker tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können