3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Caesars Caesar Cesare Dressing Insalata Ceasare wie bei L'Osteria


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Dressing

  • 3 Stück Knoblauchzehen, kleine Zehen, gepresst
  • 5 Stück Anchovis, Sardellenfilets
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1,5 Teelöffel Worcester-Sauce
  • 60 Gramm Crème fraîche
  • 45 Gramm Olivenöl
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Anchovis / Sardellenfilets in den Mixtopf Closed lid und ca. 5 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern. (wenn sie nicht klein genug sind die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen) Danach alle anderen Zutaten bis auf das Olivenöl in den Closed lid geben und ca. 1 Min. auf Stufe 5 vermengen. Den Messbecher auf dem Mixtopf Closed lid lassen und das Olivenöl langsam über den Deckel mit hineinlaufen lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Fertig ist das Ceasar Dressing wie bei L´Osteria.
  2. Das fertige Dressing auf den vorbereiteten Romanasalat (2 Romanasalatherzen) geben und mit Parmigiano Reggiano & Knoblauchcroutons servieren.

    Wer möchte kann sich auch Putenstreifen dazu anbraten was auch sehr lecker schmeckt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit dem Salz etwas sparsam umgehen, da die Sardellen schon sehr salzig sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept! Einfach und schnell gemacht

    Verfasst von Cinderella94 am 8. Dezember 2017 - 09:15.

    Sehr leckeres Rezept! Einfach und schnell gemacht Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können