3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremige Salatsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 1 Ei
  • 125 g Balsamicoessig
  • 1 geh. EL Senf
  • 1 geh. EL Gemüsepaste oder Pulver
  • 1/2 gestr. TL Saltz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat
  • 4 Tropfen Worcestersoße
  • 25 g Wasser
  • 250 g Olivenöl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer das Öl in den Closed lid geben und 10 sek. auf Stufe 4 vermischen.

  2. Dann das Öl dazu geben und 2 min. auf Stufe 10 mixen. Ergibt etwa ein Volumen von ca. 1/2 Liter.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept kann mit allen Öl oder Essigsorten variiert werden. Gerne können auch Kräuter im ersten Schritt hinzugefügt werden. Der Essig macht das rohe Ei haltbar und im Kühlschrank hällt sich die Salatsoße mehrere Monate.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckere, cremige Salatsoße. Ich bewahre sie...

    Verfasst von Stefanie Mörk am 4. Oktober 2017 - 18:48.

    Super leckere, cremige Salatsoße. Ich bewahre sie im Kühlschrank auf und so lange hält sie sowieso nicht, da wir viel Salat essen. Mit dem Ei ist das daher kein Problem. Ich nehme nur die Hälfte des Öles.
    Vielen Dank für das Rezept !Smile

    Elsa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Für meine

    Verfasst von kletti1169 am 25. Februar 2016 - 21:29.

    Super lecker. Für meine Begriffe etwas zu sauer, aber man kann ja ein bißchen weniger Essig nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich würde das Ei auch

    Verfasst von Gerry kocht am 18. Januar 2016 - 22:34.

    Also ich würde das Ei auch nicht nehmen, wenn die Soße aufbewakrt wird... Party

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte man das rohe Ei auch

    Verfasst von shajioko am 15. November 2015 - 18:25.

    Könnte man das rohe Ei auch einfach weglassen? Ich bin da auch etwas skeptisch.

    Ob es dann auch noch schmeckt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist mit SALMONELLEN?  Bei

    Verfasst von wothan am 15. November 2015 - 17:58.

    Was ist mit SALMONELLEN? 

    Bei rohem Ei ?

    Bin da immer skeptisch. ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können