3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry Reissalat mit Mandarinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Reis z.B. Langkorn

  • 250 g Reis
  • 1000 g Wasser
  • 2 geh. TL Brühe

Sauce

  • 500 g Garflüssigkeit
  • 60 g Mehl o. Reismehl
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Curry
  • 200 g Schmand
  • 1 Dose Mandarinen
5

Zubereitung

    Curry Reissalat mit Mandarinen
  1. Zuerst den Reis garen.

    1000g Wasser, 2 TL Brühe in den Closed lid geben. 240-250g Reis in das Garkörbchen.Das ganze ca. 15 min / 90 Grad / Stufe 1. Dann umfüllen. Garflüssigkeit auffangen.

     

    500g Garflüssigkeit in den Closed lid geben. 

    Mehl, Kräutersalz, Pfeffer und Curry dazugeben und 15sec. / Stufe 10 mixen.

    Dann 1-2 min. / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen.

    1 Becher Schmand dazugeben und nochmal 10 sec. / Stufe 10 mixen.

    Anschließend die Dose Mandarinen (abgetropft) in den Closed lid geben. Diese 8 sec. / Stufe 5 zerkleinern.

    Die fertige Soße über den Reis geben und bis zum servieren kalt stellen.

     

    Durchaus auch als warme Beilage zu servieren tmrc_emoticons.-)

    Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ich heute auch gekocht, leider auch mit dem...

    Verfasst von Reggi-25 am 27. August 2017 - 22:01.

    Habe ich heute auch gekocht, leider auch mit dem Ergebnis das es Suppe wurde. Ich habe leider vorher die Bewertung nicht gelesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich toll, aber wenn

    Verfasst von Suppe76 am 10. Dezember 2015 - 14:53.

    Geschmacklich toll, aber wenn man die komplette Sauce für 250gr. Reis nimmt, hat man eine Suppe. Wir haben es 2x mit unterschiedlichem Reis ausprobiert, es hat aber zum gleichen Ergebnis geführt. Vielleicht stimmt eine Mengenbezeichung bei den Zutaten nicht, also entweder mehr Reis oder weniger Garflüssigkeit. Vielleicht gibt es jemanden, der eine Lösung weiß?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können