3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eisbergsalat mit Tomaten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eisbergsalat

  • 1/2 Stück Eisbergsalat,in Stücken
  • 3-4 Tomaten, halbiert
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 gestr. TL Senf
  • 2 gehäufte Teelöffel Schmand, Oder Sahne etc.
  • 3-4 gestr. TL Kräuter, frisch oder TK, Schnittlauch, Petersilie usw
  • 1 EL Wasser
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Passend als Beilagensalat z.B. zu Fleisch
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern. Evtl. Muss die Zeit um einige Sekunden verlängert werden, falls der Salat nicht klein genug geworden ist

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte, kann auch Möhren oder etwas Salargurke zugeben. Auch Mais schmeckt in dem Salat super, dieser sollte aber ganz zum Schluss mit Linkslauf unter gerührt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht und lecker...

    Verfasst von Erna57 am 22. Dezember 2016 - 17:21.

    Schnell gemacht und leckerSmile

    Danke fürs Einstellen

    Schöne Feiertage wünscht

    Ingrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super (hab noch etwas Zucker rein...

    Verfasst von Tine7577 am 9. November 2016 - 11:47.

    Geschmacklich super (hab noch etwas Zucker rein geschmuggelt) und den Tipp mit Salat Gurke, Karotte und Mais beherzigt, hmmmm, sehr lecker. Leider ist der Salat, trotz Verkürzung der Zeit, zu matschig geworden. Werde das nächste Mal einfach Gurken und Karotten zuerst zerkleinern und dann nur ganz kurz Tomaten und Salat (und Mais sowieso zum Schluss). Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - schneller geht

    Verfasst von Erika Schnok am 25. Januar 2016 - 13:55.

    Super lecker - schneller geht es nicht.

    Habe den Schmand durch Joghurt und saure Sahne ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte nicht gedacht, dass der

    Verfasst von Simda am 19. Januar 2016 - 13:20.

    Hätte nicht gedacht, dass der Salat auch so appetitlich aussieht tmrc_emoticons.-)

    Geschmacklich sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut !

    Verfasst von ValentinaWolf am 16. Januar 2016 - 22:48.

    Geschmacklich gut ! Konsistenz zu matschig ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand den Salat total

    Verfasst von sabale am 9. Januar 2016 - 14:07.

    Ich fand den Salat total lecker und vor allem ging es einfach schnell.

     

    meiner Familie war er nur leider zu matschig  tmrc_emoticons.((

    trotzdem gibt's den wieder 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Parinette am 7. Januar 2016 - 18:13.

    Sehr lecker!

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker... ich habe noch 3

    Verfasst von Dominika Reichelt am 21. Dezember 2015 - 14:46.

    Lecker... ich habe noch 3 Scheiben gekochten Schinken zuerst in den Topf ganz unten mit rein gelegt... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können