3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Weinblätter mit Jogurtdip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

  • 1 Glas Weinblätter ca. 180g
  • 125 g Reis, (10 min. Uncle Bens )
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 TL Dill
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 Zwiebel, (ganz)
  • 20 g Olivenöl
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Türkischer Parika
  • Salz, Pfeffer, nach belieben
  • 1 EL Minze
  • 1 TL Paprikamark
5

Zubereitung

  1. 1. Weinblätter auslegen und Stiehle abschneiden.

    2. Reis in den Gareinsatz geben, Wasser und 1 TL Salz hinzufügen, 15Min./100°/Stufe 1 garen, umfüllen und Reiswasser auffangen.

    3. Petersilie, Pfefferminz und Dill in den Mixtopf geben und 4Sek./ Stufe 8 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

    4. Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 5. Sek./Stufe5 fein Hacken.

    5. Olivenöl zugeben und 2Min./Varoma/ Stufe 1 dünsten.

    6. Das Rinderhack, zerkleinerte Kräuter, Türkischer Paprika, etwas Salz und Pfeffer und 2 EL Tomatenmark zugeben und 8 Min./90° /Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    7. Reis zugeben und ca. 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 unterrühren.

    8. Die Weinblätter mit 1 EL Reismasse füllen, die rechte und die linke Außenkante einschlagen und eng aufrollen. Mit der Naht nach unten in den Varoma und in den Varomarinlegeboden dicht nebeneinander legen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln.

    9. 600g Reiswasser in den Mixtopf geben den Varoma aufsetzten und ca. 25 Min./ Varoma/ Stufe 1 garen.

    Zu den abgekühlten Weinblätter reiche ich Türkischen Jogurt der  mit etwas Salz und Knoblauch verfeinert wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SonjaK.: hast du dann die gleichen Zeiten genommen...

    Verfasst von IndiraMila am 1. August 2017 - 22:22.

    SonjaK.: hast du dann die gleichen Zeiten genommen wie im Rezept? Und die Menge Wasser beim dünsten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept ich war sehr begeistert...

    Verfasst von reega83 am 26. Juni 2017 - 12:53.

    Ein sehr leckeres Rezept ! ich war sehr begeistert und meine Familie auch Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! Habe schon mal solche...

    Verfasst von stickfee@gmx am 20. November 2016 - 13:52.

    Superlecker!!! Habe schon mal solche Weinblätter gemacht, aber ohne TM. Gibt es jetzt sicherlich öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo josie2000,...

    Verfasst von Müzy am 21. September 2016 - 18:21.

    Hallo josie2000,

    kann ich die Röllchen auch übereinander in den Varoma bzw auf den Einlegeboden legen, klappt das mit dem Garwerden???



    Danke schonmal im Vorraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rikele, habe gerade

    Verfasst von Rosemaria am 26. Juni 2016 - 13:01.

    Hallo Rikele, habe gerade beim stöbern deinen Kommentar zu den gefüllten Weinblättern gelesen. Ich habe auch ein Rezept für gefüllte Weinblätter mit Bulgur. Hast du den Bulgur vorher quellen lassen? Oder quillt der auch durch den Wasserdampf im Varoma genug. In meinem alten Rezept kommt der roh unter die Hackmasse. Die Röllchen wurden dann aber in Wasser gegart. 

    Danke für eine Antwort LG

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super leckeres

    Verfasst von Beatrice Menne am 3. Januar 2016 - 21:25.

    Das ist ein super leckeres Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefüllte Weinblätter   Habe

    Verfasst von DieCoole am 10. Oktober 2015 - 16:39.

    Gefüllte Weinblätter

     

    Habe auch eigene Weinblätter verwendet.  Junge, große Weinblätter ohne Stil im Salzwasser oder Varoma dämpfen und dann wie gewohnt füller. Super!!!     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept! Hat super

    Verfasst von SonjaK. am 14. September 2014 - 13:53.

    Ein tolles Rezept! Hat super funktioniert und auch richtig lecker geschmeckt... Habe allerdings ein bisschen variiert... Etwas mehr Fleisch (gemischtes Hackfleisch) und wesentlich mehr Paprikapaste, dafür keinen Dill und keine Minze (hatte ich nicht zu Hause)... Weinblätter habe ich eingeschweißt in Folie gekauft und dann auch gleich die doppelte Menge gekocht... Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank!!!! Das freut

    Verfasst von Josie2000 am 1. Januar 2014 - 11:48.

    Vielen Dank!!!! Das freut mich!!! Ein frohes neues Jahr noch!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig! Ich hab mich

    Verfasst von sissy2002df am 31. Dezember 2013 - 22:19.

    Großartig! Ich hab mich vorher nie getraut, aber das Rezept ist top. Super lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke fürs

    Verfasst von Missy Freckles am 18. Juli 2013 - 19:13.

    Sehr lecker! Danke fürs Einstellen! Das Foto ist von mir! tmrc_emoticons.;)  LG Missy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hab das erste

    Verfasst von chilly am 25. Februar 2013 - 21:12.

    Super lecker, hab das erste Mal mit Weinblättern gekocht und es war bestimmt nicht das letzte Mal. Habe das Rezept direkt doppelt gemacht. 60 Röllchen konnte ich mit der Füllung  formen. Meinen Gästen hat es auch prima geschmeckt.

    Danke fürs Einstellen, von mir natürlich ⭐⭐⭐⭐⭐

    Liebe Grüße chilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :party:Einfach nur klasse!

    Verfasst von schmucksi am 29. September 2012 - 21:25.

    PartyEinfach nur klasse! ich mach es immer gleich doppelt- dann halt 2x in den Varoma, da sie sonst nicht reinpassen.

    und echten griechischen Joghurt mit 1 EL Knoblauchgrundstock---perfekt für die Party

    Ihr müßt euch die Arbeit ungedingt mal machen -----es lohnt!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Sterne!!!

    Verfasst von Josie2000 am 29. Januar 2011 - 21:29.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Vielen Dank für die Sterne!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute auch gemacht!

    Verfasst von Rikele am 28. Januar 2011 - 20:34.

    Habe es heute auch gemacht! Voll lekker!!

    Habe aber Reis mit Bulgur ersetzt.

    So oder so auf alle Fälle empfehlenswert!! 5 Sterne von mir!

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Arbeit lohnt sich!!!

    Verfasst von schmucksi am 27. Januar 2011 - 14:35.

    Hallo Josie,

    deine Weinblätter schmecken wirklich superlecker, wie beim Türken in der Theke.

    Hab leider nur die doppelte Menge an Weinblättnern in einer Packung bekommen, da hab ich die Menge einfach verdoppelt, ging bei der Zubreitung der Masse problemlos in einem Topf auf einmal gemacht. Allerdings in den Varoma paßte das ganze dann nicht mehr auf einmal- hab ich 2x dampfen lassen.

    Die Arbeit lohnt sich!!!!! Probiert dieses leckere Rezept aus!

    lieben gruß

    schmucksi

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo fleißiges Lieschen, das

    Verfasst von Josie2000 am 24. Januar 2011 - 07:05.

    Hallo fleißiges Lieschen,

    das freuht mich aber, das Dir mein Rezept gefäll!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Vielleicht magst Du das Gericht ja noch mit Sternen bewerten!!!

    Eine schöne Woche!!!

    Liebe Grüße Josie2000 tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gefüllte Weinblätter

    Verfasst von fleißiges Lieschen am 23. Januar 2011 - 19:57.

    tmrc_emoticons.) Es ist ein wunderbares Rezept, sehr schmackhaft und als Vorspeise für mehrere Personen gut geeignet.Habe es aus der Not heraus mit gemischtem Hackfleisch gefertigt--aber super ---sehr empfehlenswert.Habe getrocknete Kräuter verwandt. Weiterhin gutes gelingen und eine gute Zeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können