3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys feiner Granatapfel - Spinatsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g sehr jungen Spinat, je frischer um so besser
  • 60 g Schafskäse evtl. light, mit den Fingern etwas zerbröselt
  • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 1/2 Granatapfel, die ausgelösten Kerne
  • 2 EL Weißweinessig oder Aceto balsamico bianco, leichter Essig
  • 5 EL Granatapfelsaft (Flasche)
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Messerspitze Gerrys Zaubersalz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL frisches Walnußöl
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein leichter, gesunder und wieder nicht alltäglicher Salat, der schnell zubereitet ist.
  1. Die gewaschenen jungen Spinatblätter auf die 4 Teller legen, mit dem Schafskäse, den Zwiebelringen und den Granatapfelkernen erst mal anrichten.

    Nun kommt der Thermi zum Einsatz:

    Milden Weißweinessig, Granatapfelsaft, Honig, Zitronensaft, Zaubersalz und Pfeffer im Closed lid 30 Sek/Stufe 3 mischen und dabei das feine Walnußöl langsam zugeben und damit auch vermischen.

    Mit dieser nun erhaltenen Marinade den Spinatsalat beträufeln. Fünf Minuten warten, damit sich die Aromen entfalten können und dann servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Du kannst diesen ungewöhnlichen Salat noch toppen:

Röste vorher in der Pfanne ohne Fett eine Hand voll Pinienkerne langsam an, bis sie gebräunt sind und gebe sie über den fertigen Salat.  Das bringt noch einen Kick ......

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerry hat doch Recht: Man

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 3. Mai 2016 - 15:11.

    Gerry hat doch Recht:

    Man sollte nicht nach den Fotos gehen: Food-Design-Fotos sind toll anzuschauen, aber wenn das Rezept daneben ist, hat man umsonst eingekauft und gekocht; und sind manche Bilder einfach wirklich nicht gut, so kann das Rezept dahinter doch spitze sein! (meist sind die Gerichte nach der professionellen Fotografie auch gar nicht mehr genießbar, weil mit Spühkleber, Malfarben und andere Hilfsmittel verwendet werden, oder auch z.B. Kunststoff-Gemüse...)

    Also, lasst Euch nicht von Fotos beeinflussen, das ist schwer, ich weiß, denn das ist das, was am besten hängen bleibt im Kopf, sondern lest die Rezepte und bewertet diese. Zumal bei schlechten Lichverhältnissen, z.B. im Winter oder einfach schlechtem Wetter, eh nix Gescheites per Foto rauskommen kann, wenn man nicht mit Spiegel-Reflex und Stativ arbeitet (und das hat ja auch nicht jeder).

    Und man hat auch nicht immer die Zeit und Lust, gleich nach dem Kochen zu fotografieren, da tut's ein Platzhalter eben auch.

    tmrc_emoticons.;)  LG

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu Viktoria, Vorfreude ist

    Verfasst von Gerry kocht am 27. April 2016 - 00:54.

    Huhu Viktoria,

    Vorfreude ist die schönste.

    freu mich auf Deine Sterne Love .......  

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry schon wieder so

    Verfasst von Viktoria 55 am 27. April 2016 - 00:00.

    Hallo Gerry schon wieder so ein  tolles Rezept von dir  tmrc_emoticons.) werde ich demnächst ausprobieren  Cooking 2 Sterne  "hagelt s" Hinterher  Viele Grüße Viktoria 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra, ich verstehe

    Verfasst von Gerry kocht am 26. April 2016 - 21:38.

    Hallo Petra,

    ich verstehe Dich sehr wohl.   Aber bitte verstehe Du auch mich. Ich gebe mir mit den vielen Rezepten große Mühe. Ich möchte meist etwas andere Rezepte aufzeigen. Oft gelingt es auch.

    Ich denke, am wichtigsten ist es, daß die Rezepte schmecken und nicht all zu schwer nachzukochen sind.

    Wenn Dir die Bilder wichtiger sind, dann bitte schau meine Rezeptwelt nimmer an. Wegen Dir lege ich mir nicht auch noch ein teures Fotostudio zu. Ich bin vielleicht ein guter Koch, aber kein begnadeter Fotograph. Und wenn ich so manche Bilder hier sehe, die so grottenschlecht sind, daß man gar nicht weiterlesen will, dann glaube ich schon auf einem richtigen Weg zu sein.

    Ich wünsche Dir weiter viel Spaß hier - aber ohne Gerry kocht.

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Dir für die

    Verfasst von Gerry kocht am 26. April 2016 - 21:22.

    DANKE Dir für die Sterne.

    Schöne Grüße

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mich animieren ja hier in der

    Verfasst von SamCle am 26. April 2016 - 10:45.

    mich animieren ja hier in der Rezeptwelt ja vor allem die Fotos des wirklich selbst gekochten der Rezepte zum nachmachen. Ansonsten ist es wie wenn ich exotische Rezepte in Büchern oder Zeitschriften lese wo Fooddesigner Bilder "modellieren". Wirklich schade dass da keine "echten" Bilder mitkommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich geb Dir schon mal 5

    Verfasst von Silly5 am 26. April 2016 - 09:25.

    Ich geb Dir schon mal 5 Sterne. Hört sich super an und wird ausprobiert. Ich werde aber frische Erdbeeren verwenden. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können