3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys kleine feine Koriander-Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 kleine Zucchini in Stücken
  • 2 Schalotten geschält, halbiert
  • 1 kl. rote Paprika entkernt, in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen geschält
  • 2 EL Schinkenwürfelchen
  • 2 Eier
  • 5 Eiweiß, die 5 Eigelb nehme ich für Eierlikör... grins ;-)
  • 1 gestrichener Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 gestr. EL frische Korianderblättchen
  • 250 g Milch
  • 50 g Mozzarella klein geschnitten, Wer keinen Käse mag - geht auch ohne!!!
  • 4 rote Chili frisch, zur Dekoration
  • 1 EL feines Olivenöl
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Entweder eine große Vorspeise - oder eine feine und kleine Hauptspeise
  1. Erst mal den Backofen auf 190°C vorheizen.

    Schalotten, Zucchini, Paprika, Knoblauch und die Schinkenwürfel im Closed lid 10 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.

    Olivenöl zu geben und 10 Min/Varoma/Stufe 2 garen. Umfüllen und beiseite stellen.

    Nun im Closed lid Eier, Eiweiß, Milch und die Korianderblättchen mit Gerrys Zaubersalz scharf 1 Min/Stufe 3 kräftig mischen.

    Das oben beiseite gestellte gegarte Gemüse mit den Schinkenwürfeln nun zurück in den Closed lid geben und kurz mischen. 20 Sek/Stufe 2.

    Diese duftende Mischung entweder in 4 einzelne Quiche-Formen oder in 4 flache Auflaufformen (10 - 12 cm Durchmesser) geben und im Backofen 18 - 22 Minuten backen. Wenn die Mitte der Quiche fest geworden ist, ist Deine Quiche fertig.

    Fast fertig.....

    Bestreue jede kleine Quiche sofort mit dem Mozzarella und laß sie ein paar Minuten abkühlen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Servieren lege ich gerne auf jeden Teller ein grünes Salatblatt mit einem Tupfer Mayonaise und eine rote Chili. Das Auge ißt immer mit! Ob Deine Gäste den Chili mit essen, entscheiden sie selber.

Hier findest Du Gerrys Zaubersalz scharf:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-zaubersalz-scharf/908299


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bestimmt lecker hab es mir mal abgespeichert...

    Verfasst von Podoline1809 am 7. September 2017 - 20:43.

    Bestimmt lecker hab es mir mal abgespeichert dankeschön LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Sabine, wie

    Verfasst von Gerry kocht am 4. August 2016 - 00:41.

    Hallo liebe Sabine,

    wie beschrieben ist diese Quiche ohne Boden gemacht. Viel Erfolg beim Nachkochen.

    Ganz liebe Grüße vom Starnberger See nach Offenburg.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieber Gerry, das Rezept ist

    Verfasst von WinnerTM5 am 4. August 2016 - 00:12.

    Lieber Gerry, das Rezept ist ohne Boden? Auf dem Foto ist ein Mürbeteig zu sehen?

    Ein Herzchen habe ich schon mal da gelassen Cooking 6 liebe Grüße...........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh,  Danke für Deinen

    Verfasst von Gerry kocht am 3. August 2016 - 16:30.

    Oh,  Danke für Deinen Sterneregen!

    [[wysiwyg_imageupload:25569:]]

     

    Schöne Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, wieder ein

    Verfasst von UdoSchroeder am 3. August 2016 - 10:31.

    Hallo Gerry, wieder ein Rezept der ***** Sterne Klasse. Lecker!!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können