3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Lauchsalat mit geiler Vinaigrette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 750 g junger Lauch, fingerdick
  • 1 EL Salz
  • 2 Liter Wasser
  • 1 gestr. EL Zucker
  • 20 g Butter
  • 1 Schalotte geschält, in Stücken
  • 1 Essiggurke mittelgroß, in Stücken
  • 1/2 Bund Petersilie ohne Stängel
  • 1/2 Paprika rot entkernt, in Stücken
  • 1 EL Kapern
  • 4 EL Aceto Balsamico weiß
  • 80 g Olivenöl mild
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mein Lieblingsrezept aus der Schweiz - nicht nur für Vegetarier
  1. Den dunkelgrünen Teil vom Lauch entfernen. Die Wurzeln abschneiden und den Rest in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Gut waschen, da oft noch Sand im Getriebe ist .....  lol

    In einem großen Topf das Wasser mit dem Salz, der Butter und dem Zucker zum Kochen bringen und die Lauchstücke ca 12 - 14 Minuten kochen lassen. 

    Jetzt kommt der TM5 zum Einsatz:

    Schalotte, Essiggurke, Petersilie, roter Paprika, und Kapern in den Closed lid und 8 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, Aceto und das feine Olivenöl zugeben und        10 Sek/Stufe 4 mischen. 

    Die Lauchstücke rechtzeitig aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen.

    Anrichten auf großen Tellern (sieht besser aus), die Sauce aus dem Closed lid noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann über den Lauch geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bis jetzt waren alle Gäste von dieser kalten Vorspeise begeistert.

Damit kannst Du wirklich punkten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rosemaria schrieb: Hört sich

    Verfasst von Gerry kocht am 12. Februar 2016 - 13:03.

    Rosemaria

    Hört sich gut an, hast du mal versucht den Lauch auch anstatt im Topf im Varoma zu machen. Ich finde das Dampfgegarte Gemüse immer viel besser vom Geschmack. 

    Ich versuche es mal zur nächsten Gelegenheit und sage euch ob es geklappt hat  tmrc_emoticons.)

    LG Cooking 7  

    Hi, Rosemaria,

    natürlich kannst Du den Lauch im Varoma machen. Ich empfehle es Dir aber nicht. Der Lauch schmeckt ungleich besser, wenn Du ihn mit Salz, Zucker und vorallem mit Butter machst. Probiere es einfach aus - und Du wirst an den Gerry denken ...  tmrc_emoticons.;-)

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, hast du mal

    Verfasst von Rosemaria am 12. Februar 2016 - 09:08.

    Hört sich gut an, hast du mal versucht den Lauch auch anstatt im Topf im Varoma zu machen. Ich finde das Dampfgegarte Gemüse immer viel besser vom Geschmack. 

    Ich versuche es mal zur nächsten Gelegenheit und sage euch ob es geklappt hat  tmrc_emoticons.)

    LG Cooking 7  

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab nun ein besseres Foto

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Februar 2016 - 21:38.

    Hab nun ein besseres Foto eingefügt, um Mißverständnisse zu vermeiden... Cooking 10

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von di-eos am 11. Februar 2016 - 10:56.

    Vielen Dank für die reichhaltige Info. tmrc_emoticons.;) Ich werde es ausprobieren.

    Liebe Grüße an den Starnberger See *Neid*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Um die Verwirrung komplett

    Verfasst von Phillip am 11. Februar 2016 - 10:21.

    Um die Verwirrung komplett zumachen,auf dem Bild sind Frühlingszwiebeln zu sehen.Lauch oder auch Porree genannt,ist dicker und der weiße Teil länger als bei den Frühlingszwiebeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das sind Lauchzwiebeln.

    Verfasst von Pfirsich am 11. Februar 2016 - 00:26.

    Hallo das sind Lauchzwiebeln. Die sin im Bund zu haben. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erstmal, schön, wie

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Februar 2016 - 00:07.

    Hallo erstmal, schön, wie schnell hier eine Reaktion kommt ....... tmrc_emoticons.)

    Was Du auf dem Foto siehst, ist Lauch! Den gibt es auch sehr viel dicker - oder wie hier als jungen Lauch.

    Schalotten sind kleinere ovale Zwiebeln. Im Diskounter sind die Schalotten meist in einem Netz zu kaufen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiter helfen.

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte erkläre mir, welcher

    Verfasst von di-eos am 10. Februar 2016 - 23:56.

    Bitte erkläre mir, welcher Unterschied es zu jungem Lauch und Schalotten gibt. Auf dem Foto scheinen viele Schalotten abgebildet! Mein Lauch ist immer dicker wie fingerdick. Danke schön 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können