3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys schneller Kartoffelsalat


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gerrys schneller Kartoffelsalat

  • 400 Gramm Kartoffeln, festkochend, in Scheiben
  • 2 Zwiebeln, mittelgroß, halbiert
  • 30 Gramm Pflanzenöl
  • 450 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Brühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Esslöffel Olivenöl, z. B. Extra Vergine
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig weiß, und etwas mehr für die Gurken
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben, nach Geschmack
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Frischer Kartoffelsalat - wenn´s mal schnell gehen muss
  1. Die Kartoffelscheiben für 15 Minuten in kaltes Wasser legen, um ihnen Stärke zu entziehen.

    Zwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Pflanzenöl hinzugeben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Wasser, Brühwürfel, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben.

    Kartoffeln in den Gareinsatz geben 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Gareinsatz mit Hilfe des Spatels entnehmen, zur Seite stellen und für ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit eine Salatgurke schälen, in Scheiben hobeln und in eine Schüssel füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Essig hinzugeben und umrühren.

    Abgekühlte Kartoffeln zu den Gurkenscheiben in die Schüssel geben.

    1 TL Senf, Olivenöl, Balsamico- Essig und Muskatnuss zu dem Wasser in Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 2 vermengen.

    Dressing über die Kartoffeln und die Gurken geben und etwas ziehen lassen.

    Übrig gebliebene Flüssigkeit abgießen, umrühren und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle von Gurken eignen sich auch hervorragend Feldsalat und Radieschenscheiben als Beilage zu diesem feinen Kartoffelsalat.

Viel Freude damit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerry kocht:...

    Verfasst von neujahr2015 am 12. Oktober 2020 - 19:30.

    Gerry kocht:

    Es ist schön Kartoffelsalat zu machen, ohne das Gefühl zu haben ... Kartoffelbrei mit Essig zu vermischen...
    Hab das Rezept an meine Töchter weitergegeben.. sind begeistert...

    Mit Feldsalat schmeckt er auch super...

    Grüße aus LL

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kartoffelsalat gut und...

    Verfasst von scharfes Messer am 5. Oktober 2020 - 07:58.

    Geschmacklich ist der Kartoffelsalat gut und schnell gemacht. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass er etwas besser beschrieben ist, so muss man erst das Rezept ganz zu Ende lesen, um zu verstehen, dass das Kochwasser zunächst im Topf verbleiben soll. Das hätte man besser machen können. Ich hatte es nämlich raus genommen und weggeschmissen, hatte dann aber einen Salat, der nicht so matschig war und wirklich gut geschmeckt hat, auch ohne die Zwiebeln und das Kochwasser. Anstatt der Salatgurke habe ich Salzgurken verwandt, was dem Ganzen noch ein wenig Pepp gegeben hat Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • neujahr2015:...

    Verfasst von Gerry kocht am 3. Oktober 2020 - 22:43.

    neujahr2015:
    Du, das freut mich!

    Irgendwie schon verblüffend, wie einfach ein guter Kartoffelsalat zu machen ist ...


    Liebe Grüße vom Starnberger See.


    GerryCooking 1

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab Gurke und Radieschen dazu getan und es hat......

    Verfasst von neujahr2015 am 3. Oktober 2020 - 14:32.

    Hab Gurke und Radieschen dazu getan und es hat... wie immer... sehr gut geschmeckt.

    Nächstes Mal werde ich Feldsalat dazugeben..

    Herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • la lunica strega:Ja meine Liebe, auch...

    Verfasst von Gerry kocht am 2. Oktober 2020 - 20:47.

    la lunica strega:Ja meine Liebe, auch Endivienstreifen passen hervorragend dazu.

    Wie Du vielleicht bemerkt hast, bin ich nimmer so viel in der Rezeptwelt unterwegs...

    Aber ein paar Ideen gehen mir durch den Kopf, das heißt ein oder zwei Rezepte werde ich wohl mal wieder hier einstellen.


    Du, vielen Dank für die vielen Sterne !!!!

    Herzliche Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder ein tolles klasse Rezept, ich mag auch...

    Verfasst von la lunica strega am 2. Oktober 2020 - 11:48.

    Wieder ein tolles klasse Rezept, ich mag auch gerne Endivien in Streifen geschnitten statt Gurke.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können