3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Griechischer Nudelsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 250 g Kritharake, (griechische kleine Nudeln, die wie Reis ausssehen)
  • 400 g fertiger Fleischsalat
  • 1 Dose Mais, abgegossen
  • 1 rote Paprika, in groben Stücken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in groben Stücken
  • 1 Dose Ananas, -Stücke
  • 1 Tütchen Salat-Kräuter 'griechisch'
  • 1 Tütchen Salat-Kräuter '7 Kräuter'
5

Zubereitung

  1. Nudeln im Garkörbchen mit Wasser bedeckt ca. 13 Minuten 100 Grad  Stufe 1 garen.

    Während dessen den Fleischsalat und Mais in eine große Schüssel geben.

    Gekochte Nudeln kalt abspülen und ebenfalls in die Schüssel geben.

    Paprika kurz auf Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Frühlingszwiebeln 5 Sekunden  Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Ananasstücke durch das Garkörbchen in den Mixtopf abtropfen lassen.

    In den Ananassaft die Salat-Kräuter geben, 3 Sekunden Stufe 6 verrühren, umfüllen.

    Ananas in den Mixtopf geben, kurz Stufe 4-5 zerkleinern, umfüllen.

    Alles gut mischen und durchziehen lassen. Der Salat kann gut vorbereitet werden und schmeckt auch nächsten Tag noch sehr lecker und saftig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute wieder gemacht. Sooo lecker,allerdings ohne...

    Verfasst von Netti1906 am 29. November 2016 - 06:19.

    Heute wieder gemacht. Sooo lecker,allerdings ohne Ananas, da ich die nicht mag. Super vorzubereiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War ok soweit! Allerdings

    Verfasst von stoffband am 1. Februar 2016 - 12:57.

    War ok soweit! Allerdings nicht so unbedingt mein Geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!!!!!

    Verfasst von Very301 am 26. Januar 2016 - 18:52.

    super lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben zubereitet, mußte

    Verfasst von simola6764 am 1. September 2015 - 22:23.

    Gerade eben zubereitet, mußte gleich probiern, jetzt schon lecker.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unbedingt ausprobieren, kann

    Verfasst von Rosenchris am 11. September 2014 - 22:37.

    Unbedingt ausprobieren, tmrc_emoticons.)

    kann ich nur jeder/ jedem raten die/ der das Rezept liest.

    War soOo SuUuUuper !!! lecker,!! 

    statt Frühlingszwiebeln habe ich einen zarten Lauch verwendet,

    und mit Essig und Salz nachgewürzt,

    hatte noch 2 Essiggurken, auch rein geschnippelt und die Essiggurken-Brühe habe ich auch verwendet

    Den Nudelsalat gibt es ganz bestimmt öfters.

    Meine Empfehlung: ein paar Stunden ziehen lassen,

    ..dann kann man erst aufhören mit essen wenn die Schüssel leer ist.

    So war es bei uns  Big Smile

    Danke Thermolinchen HH tmrc_emoticons.)

    Liebs Grüssle tmrc_emoticons.)

    Nachtrag :

    Danke dass ich mit Deinem!! Rezept glänzen darf.

    weil übermorgen darf ich den Nudelsalat schon wieder machen,

    hat sich mein Töchterlein (28 ) zu ihrem Geburtstag gewünscht.

    Also eigentlich von ihr auch noch 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5*

    Verfasst von testfee am 21. August 2011 - 15:43.

    Hallo und herzlichen Dank für diesen super leckeren und schnellen Salat. Wir waren gestern zu 8 und alle

    waren sehr begeistert.

    Und ich hab ihn ausprobiert weil er sich super lecker gelesen hat !!!

    LG testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es mal

    Verfasst von Tillie am 18. Oktober 2010 - 11:46.

    Ich werde es mal ausprobieren... Ich liebe Ananas!!!

    Lg Tillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept heißt

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 16. Oktober 2010 - 23:19.

    Das Rezept heißt 'Griechischer Nudelsalat', das habe ich nicht erfunden...

    Der Salat ist wirklich sehr lecker, sonst hätte ich das Rezept nicht eingestellt. Also ausprobieren, es lohnt sich!

     

     

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ananas und griechisch????,

    Verfasst von golffisch am 13. Oktober 2010 - 20:58.

    Ananas und griechisch????, Fleischsalat und Fertigsalatkträuter?  Liest sich nicht gerade lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können