3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchensalat Marsala


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

gebratene Hähnchenbrustfilets

  • 3 Stück Hähnchenbrustfilets
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Tandoori-Gewürz

Zutaten für den Salat

  • 4 Stück Frühlingszwiebeln
  • 3 Stück abgekochte Eier
  • 1 Paprika gelb oder rot
  • 1 mittelscharfe Pepperoni
  • 2 große Karotten
  • 1/2 Dose Ananas in Stücken, nur leicht gezuckert
  • 3 - 4 EL saure Sahne
  • 3 EL Mayonaise
  • etwas Ananassaft
  • Salz, nach Geschmack
  • 2 gehäufte Teelöffel Marsala-Gewürz, indische Würzmischung
5

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets abwaschen, trockentupfen und von beiden Seiten mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. In einer Pfanne anbraten und auf beiden Seiten nochmals mit Paprika und Tandoori würzen. Die Fleischstücke solange braten bis sie gut durch sind. Dann aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Das Fleisch in Stücke schneiden.

     

  2. Die Eier, Paprika halbiert, Karotten in Stücke, Pepperoni, Saure Sahne, Mayonaise, 1 TL Salz, Marsala-Gewürz in den Mixtopf geben und 3 sec auf Stufe 4 zerkleinern/vermischen. Die Ananasstücke und ca. 1 EL Ananas-Saft dazugeben und 3 sec auf Stufe 4 mit Hilfe des Spatels vermischen. Danach die Hähnchenstücke und Frühlingszwiebeln dazugeben und 15 sec, Counter-clockwise operation bei Stufe 2 alle Zutaten versmischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist das Rezept entfernt worden. Leider kommt immer...

    Verfasst von Rezeptwelt1946 am 16. Oktober 2017 - 02:57.

    Ist das Rezept entfernt worden. Leider kommt immer nur die Kommentare hoch wenn ich auf das Rezept drücke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elke, danke für die

    Verfasst von Müzie am 8. August 2015 - 20:25.

    Hallo Elke,

    danke für die tolle Bewertung. Und besonders freut es mich, wenn ich die Phantasie noch anregen kann.

    Liebe Grüße

    Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich habe den Salat

    Verfasst von Elke Schrimper am 8. Juli 2015 - 22:21.

    Hallo, 

    ich habe den Salat gerade eben gemacht und ich muss sagen, einfach nur super lecker! 

    Ich hatte keine Ananas daheim und hab dafür eine kleine Dose Mais rein getan und ich habe auch kein Hähnchenfilet genommen, sondern ein übriges Grillhähnchen.  Der Salat ist eine tolle Resteverwertung. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept! 

    Liebe Grüße Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Biggi, herzlichen Dank

    Verfasst von Müzie am 21. April 2012 - 16:24.

    Hallo Biggi,

    herzlichen Dank für die 5 Sternchen! Es freut mich, dass Dir der Salat schmeckt. Und abwandeln, wenn man eine Zutat nicht zu Hause hat gehört für mich zur Kochkunst  tmrc_emoticons.;). Das Fleisch vorher einlegen finde ich auch eine gute Idee. Das probier' ich auch mal aus.

    Lieben Gruß,Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, ich meine

    Verfasst von DiscoSpice7 am 4. April 2012 - 12:52.

    Sorry, ich meine Müzie....

    ....und dann auch noch doppeltgemoppelt - tzzzzzz....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo DicoSpice7, wir haben

    Verfasst von DiscoSpice7 am 4. April 2012 - 12:48.

    Hallo DicoSpice7, wir haben den Beitrag einmal rausgenommen, da er doppelt drin war. Ihr Thermomix Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mühle, Habe gerade

    Verfasst von DiscoSpice7 am 4. April 2012 - 12:46.

    Hallo Mühle,

    Habe gerade Deinen Hähnchensalat hergestellt. Er schmeckt sehr, sehr
    lecker. Dafür gibt es 5* von mir.

    Habe leider nur etwas abwandeln müssen. Da ich keine Karotten im Haus hatte, habe ich 2 Paprika genommen. Statt Knoblauchzehen, meinen Knoblauch-Grundstock. (2 TL) . Tandoori- und Marsala-Paste.

    Gestern Abend habe ich das Fleisch in Würfel geschnitten, in Tandoori-Paste eingelegt und über Nacht ziehen lassen.

    Danke für das tolle Rezept!

    LG
    Biggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weil ich gestern vergessen

    Verfasst von Müzie am 12. November 2011 - 19:48.

    Weil ich gestern vergessen hatte die Eier in den Mixtopf zu werfen und dies erst bemerkte, nachdem der Salat fertig war, habe ich sie kurzer Hand durch den Eierschneider gedrückt. Big Smile Deshalb ist auf dem Bild das Eiweiß in Streifen zu sehen - auch eine schöne Variante und kostet nochmal 2 Minuten mehr tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine weitere Variante wäre

    Verfasst von Müzie am 12. November 2011 - 19:28.

    Eine weitere Variante wäre noch Dill oder Bärlauch hinzuzugeben. Bärlauch, in Streifen geschnitten, kann gut eingefroren werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können