3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsesalat mit Thunfisch low carb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

  • 200 g Gouda
  • 200 g Paprika rot
  • 1 Eisbergsalat, kleiner Kopf
  • 20 g Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico Essig (braun)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Radieschen ohne Blätter
  • 2 Dosen Thunfisch in Saft
5

Zubereitung

    Salat
  1. 200g Gouda in Stücken, 200g Paprika rot geviertelt, 1 Bund Radieschen ohne Blätter, Salz, Zucker, Öl, Essig in den Mixtopf und 10 Sek. Stufe 4 (evtl. nochmal 2 Sek/Stufe 4)

    Den Eisbergsalat hab ich von Hand zerkleinert und in eine große Schüssel gefüllt. Dann den Mixtopfinhalt darüber geben und vermischen. Evtl. noch etwas abschmecken. Ich habe noch ein paar Salatkräuter und einige Tropfen Worcester Sauce dazugegeben.

    Den Thunfisch abtropfen lassen pro Teller eine Dose und die gewünschte Menge Salat darauf geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann auch noch ein hart gekochtes Ei in Scheiben darüber geben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell gemacht!

    Verfasst von tyrion29 am 16. März 2017 - 16:50.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial Habe den

    Verfasst von Jenny R am 5. Juni 2016 - 23:04.

    Einfach genial

    Habe den EisbergSalat wohl auch kurz im TM zerkleinert, mögen nicht so große Stücke davon, zusätzlich habe ich den Thunfisch unter gehoben und nicht nur auf dem Teller verteilt

    Das wird es definitiv bei dem warmen wetter öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - schnell gemacht

    Verfasst von JulieSept am 22. September 2015 - 08:58.

    Sehr lecker - schnell gemacht - hab Radieschen weggelassen.. man kann auch statt Paprika eine kleine Dose Mais-Mix-Mexico dazu tun Counter-clockwise operation - Danke für ´s Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!   Einfach spitze.

    Verfasst von Pinkman am 3. April 2015 - 19:35.

    Super!!   Einfach spitze. Neuerdings mein liebstes Low-Carb-Abendessen Und ganz schnell gemacht. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können