3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabirohkost


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 2 Kohlrabi
  • 1 Äpfel
  • 1 Zwiebel, klein
  • ½ Bund Petersilie
  • Zitronensaft , einer Zitrone
  • ½ TL Honig
  • Kräutersalz
  • Pfeffer , weiß, frisch
  • ½ Becher Saure Sahne
  • 1 Handvoll Mandel or 1 Handvoll Nüsse
5

Zubereitung

  1. 1. Die Mandeln oder Nüsse ca. 4 Sek./Stufe 7 zerkleinern und zum Garnieren beiseite stellen. 2. Die Kohlrabi und Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. 3. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. 4. Die Petersilie waschen und grob zerpflücken. 5. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 8-12 Sek./Stufe 3-4 mit Hilfe des Spatels zerkleinern, bis die gewünschte Feinheit erreicht ist. 6. Die Rohkost in eine Schüssel füllen und mit Mandeln oder Nüssen garniert servieren.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe gleich die doppelte

    Verfasst von conni63 am 19. Juni 2016 - 03:17.

    Habe gleich die doppelte Menge hergestellt-hält sich im Kühlschrank wunderbar. Schmeckt hervorragend und macht als Beilage mit wenig Brot satt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit etwas Curry, auch sehr

    Verfasst von cheflienchen am 20. September 2015 - 19:20.

    Mit etwas Curry, auch sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, echt lecker. Statt

    Verfasst von sonne7113 am 9. September 2015 - 09:54.

    Hallo,

    echt lecker. Statt saurer Sahne Frischkäse schmeckt auch sehr gut.

    LG

    sonne7113

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt,lecker.Ich ersetze

    Verfasst von cheflienchen am 8. September 2015 - 22:21.

    perfekt,lecker.Ich ersetze Milchprodukt  mit Olivenöl,super vegan tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker, aber irgendwie

    Verfasst von rsgschach am 5. September 2014 - 00:25.

    Ganz lecker, aber irgendwie fehlt mir da der Pfiff.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker!

    Verfasst von ThermoYps am 14. Juni 2014 - 17:27.

    lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist wirklich eine

    Verfasst von Müzie am 5. August 2011 - 21:05.

    Hallo,

    das ist wirklich eine leckere Variante rohen Kohlrabi zuzubereiten. Ich bin jetzt schon Wiederholungstäter.

    Viele Grüße, Annette

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super das rezept habe den

    Verfasst von ydde am 7. Juli 2011 - 20:50.

    super das rezept habe den salat  heute das erstemal gemacht und mein mann hat gesagt das ich es öfters machen soll echt lecker gekühlt ist der salat noch etwas besser 5 sterne von mir Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt !!!

    Verfasst von wundertüte am 25. Februar 2011 - 16:32.

    vom Geschmack her mal etwas anderes mit der sauren Sahne. Sehr lecker, frisch und fruchtig! Das kommt jetzt häufiger in den TM

    tmrc_emoticons.D

    vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker

    Verfasst von naomi am 8. Februar 2011 - 15:25.

    Hallo, habe den Salat gerade gemacht und schon fast aufgegessen - vielen Dank für das tolle Rezept! Den wird es jetzt öfter geben, mache nämlich WW und solche Sachen machen prima satt und haben kaum PP. 1000 Dank und 5 Sterne!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell und lecker

    Verfasst von heresbach am 15. Juni 2010 - 13:33.

    Auch ohne Nüsse sehr lecker und ratz fatz gemacht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut, frisch und

    Verfasst von schlumpele am 14. April 2010 - 23:45.

    Schmeckt sehr gut, frisch und knackig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können