3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsröllchen (Tapas)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Pfannkuchen

  • 2 Stück Eier
  • 250 g Milch
  • 125 g Mehl
  • 1/2 gestrichener Teelöffel Kräutersalz

Käsecreme

  • 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 1 gehäufte Teelöffel Senf
  • 2 Prisen KräutersaIz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Schmand
  • 1 Esslöffel Italienische gefrorene Kräuter (Aldi)
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft

Lachs

  • 200-250 g Räucherlachs, in dünnen Scheiben
5

Zubereitung

    Pfannkuchen
  1. Eier und Milch im Closed lid 20 sec. Stufe 5 verquirlen.

     

  2. Dann auf Stufe 1 Mehl und Kräutersalz unterrühren.

     

  3. Umfüllen und ca 30 min ausquellen lassen.

     

  4. Closed lid reinigen

  5. Teig in eine beschichtete heiße Pfanne geben und kurz zu einem dünnen Pfannkuchen  beidseitig anbraten.

    Pfannkuchen abkülen  lassen

  6. Käsecreme
  7. Alle Zutaten für die Käsecreme in den Closed lid und 10 sec Stufe 3  verrühren oder per Hand in Schüssel verrühren.

  8. Lachsröllchen
  9. Pfannkuchen mit der Käsecreme bestreichen und die Lachsscheiben darauf verteilen. Pfannkuchen eng zusammenrollen, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen.

    Zum servieren auspacken und in 2cm dicke Scheiben schneiden, evtl mit Zahnstocher aufspiesen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ideal für Party oder Brunch, da es als Fingerfood kalt gegessen werden kann


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare