3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsensalat mit Cranberries und Granatapfel


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 Bund Petersilie
  • 8 Stück Walnüsse, ohne Schale
  • 4 Esslöffel Cranberries, Trockenfrüchte
  • 10 Stück helle Weintrauben
  • 1/2 Stück Granatapfel
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Himbeeressig
  • 1 Messerspitze Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 Messerspitze Koreander
  • 1 Messerspitze Kümmel, gemahlen
  • 2 Messerspitze Pfeffer
  • 1 Messerspitze Paprikapulver
  • 1 Messerspitze Curry
  • 2 Messerspitze Sambal Oelek
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Minze, getrocknet

Linsensalat mit Cranberries und Granatapfel

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bei jedem Speichern werden weitere Zutaten gelöscht
  1. deshalb hier nochmal die vollständige Liste
    200g Linsen

    1 Knoblauch
    1/3 gelbe Paprika
    1 getrocknete Tomate
    5 Esslöffel Olivenöl

    1 Bund Petersilie
    8 Wallnüsse
    4 Esslöffel Cranberries

    10 Weintrauben weiß
    1/2 Granatapfel
    1 Esslöffel Honig
    2 Esslöffel Himbeeressig
    1 Msp Kreutzkümmel / Cumin
    1 Msp Koreander
    1 Msp Kümmel(gemahlen)
    2 Msp Pfeffer
    1 Msp Paprika (schaf)
    1 Msp Curry
    2 Msp Sambal Oelek
    1 TL Salz
    1 TL Minze

    Linsen vorbereiten

    Grundsätzlich kann jede Linsenart genommen werden.

    Große Linsen sollte man einweichen, dann verringert sich die Kochzeit von 1 Std. auf 30 Min., mittlere (Beluga etc.) ohne Einweichen 20-30 Min. kochen, rote oder gelbe Linsen 10 Min. kochen.

    Die Linsen in jedem Fall nach dem Kochen kurz waschen.

    Macht ihr die Linsen im Thermomix, gebt 500 ml Wasser und die Linsen in den Topf und auf Stufe 2-3 rühren Counter-clockwise operation.

    Zeit je nach Linsenart (s.o.) und ca. 1-2 Min. dazurechnen, bis das Wasser kocht.

    Die Zugabe von Salz ist nicht nötig, die Linsen werden mit Salz nicht ganz so weich.

    Das Kochwasser kann weggeschüttet werden.
    Die Linsen beiseite stellen.
  2. Zutaten klein schneiden
  3. Petersilie 3 Sekunden bei Stufe 5, runterschieben, dann Cranberries und Wallnüsse dazu, 3 Sekunden Stufe 4 kleinschneiden
    Diese Petersilienmischung beiseite stellen.

    Der Topf braucht nicht gereinigt zu werden.
  4. Einige Zutaten anbraten
  5. Zwiebeln, Knoblauch, gelbe Paprika und getrocknete Tomate 5 Sekunden bei Stufe 6 kleinschneiden, runterschieben, Olivenöl dazu und 3 Minuten auf Varomastufe unter Counter-clockwise operation glasig rösten.

    In dieser Zeit die Weintrauben vierteln und zur Petersilieinmisschung zugeben. Den Granatapfel halbieren, umstülpen, dann lassen sich die Kerne leicht entnehmen - auch zur Misschung geben.


    Jetzt können alle Zutaten zusammengemischt werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich tausche gern die ein oder andere Zutat aus, gebe Birnenstücke hinzu oder andere Nüsse. Je nach Geschmack kann man mit Essig oder Salz auch nachwürzen.

Viel Spaß beim experimentieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super!!! DANKE

    Verfasst von Schatzi2205 am 24. Januar 2018 - 15:43.

    Super!!! DANKELove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schatzi2205: 200g Linsen und eine Hand voll...

    Verfasst von Krischi217 am 23. Januar 2018 - 13:08.

    Schatzi2205: 200g Linsen und eine Hand voll Cranberries

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • demona: ca 200 g Linsen und eine Handvoll...

    Verfasst von Krischi217 am 23. Januar 2018 - 13:08.

    demona: ca 200 g Linsen und eine Handvoll Cranberries - die getrockneten, die man auch so wegnaschen kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh das hört sich sehr, sehr lecker an!...

    Verfasst von demona am 22. Januar 2018 - 14:16.

    Oh das hört sich sehr, sehr lecker an!
    Aber wieviel Linsen nimmt man und wieviel Cranberries? Frische oder Getrocknete?
    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept macht einen interessanten Eindruck,...

    Verfasst von Schatzi2205 am 21. Januar 2018 - 21:18.

    Das Rezept macht einen interessanten EindruckSmile, aber wieviel Gramm Linsen ist für diese Zutatenmenge empfehlenswert???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, vielen Dank!

    Verfasst von stefanie75 am 21. Januar 2018 - 19:08.

    Genial, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ein außergewöhnliches Rezept mit Linsen...

    Verfasst von Mosine1111 am 21. Januar 2018 - 18:12.

    Ich habe ein außergewöhnliches Rezept mit Linsen gesucht - und gefunden, oberlecker, danke für‘s Rezept! Smile
    5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können