3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marinierte Möhren


Drucken:
4

Zutaten

  • 800 g junge, kleine Möhren
  • 1 Bund Dill, ohne Stiele
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 160 g Olivenöl
  • 4 Wacholderbeeren
  • 3 Prisen Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL weißer Pfeffer
  • 300 ml Weißwein
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Möhren schälen, je nach Größe vierteln und in den Varoma legen.

    Dill in den Closed lid geben, 2 Sec. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Schalotten und Knoblauch in den Closed lid geben, 3 Sec. / Stufe 5 zerkleinern. 60 g Olivenöl und die übrigen Zutaten zugeben, Varoma mit den Möhren aufsetzen und ca. 25 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Möhren in eine flache, enge Form geben. Die übrigen 100 g Olivenöl und den Dill zu dem Sud geben, 10 Sec. / Stufe 4 verrühren, über die Möhren geben und abdecken. Die Möhren sollten mindestens 2 Tage ziehen.

    Varianten: So läßt sich auch anderes Gemüse (z.B. Kohlrabe, Blumenkohl, Spargel, Fenchel, Romanesco) marinieren. Bei Champignons statt des Dills Petersilie verwenden. Je nach Gemüsesorte, kann sich die Garzeit verkürzen. Garprobe machen.

     

    Quelle: Dieses Rezept ist aus dem Kochbuch "Feste feiern" und wurde auf Wunsch von Snowbella von mir eingestellt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare