3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrensalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Dressing

  • 20 g Olivenöl
  • 20 g Honig
  • 20 g Zitronensaft, (kein Konzentrat)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Salat

  • 450 g Möhren, grob gestückelt
  • 2 Äpfel, ( 200 gr) geviertelt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für das Dressing in den Mixtopf geben. Anschließend die Möhren und die Äpfel dazu geben. (Bitte in dieser Reihenfolge)

  2. Das ganze bei 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.  Wer es gröber mag, sollte es nur auf Stufe 4 zerkleinern.

10
11

Tipp

Sollten größere Portionen benötigt werden, bitte in mehreren Portionen herrstellen, da ansonsten der Salat im unteren Bereich nur noch Brei ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geht schnell und ist lecker.

    Verfasst von Garten-Nicki am 18. Februar 2017 - 21:58.

    Geht schnell und ist lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker habe noch 60 gramm Walnüsse mit...

    Verfasst von Diweraner am 18. Oktober 2016 - 16:06.

    Sehr lecker habe noch 60 gramm Walnüsse mit kleingehackt und etwas weniger Honig genommen. Hat sehr lecker geschmeckt. 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es öfter bei uns. Und

    Verfasst von Devotionmore am 12. November 2015 - 13:49.

    Gibt es öfter bei uns. Und siehe da, auch mein Kind mag Möhren!!!! Super lecker!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr einfaches und

    Verfasst von Sisi79 am 22. August 2015 - 11:28.

    Ein sehr einfaches und leckeres Rezept. Bisschen weniger honig für uns , schmeckt total frisch !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super super, lecker und

    Verfasst von thermi eule am 12. Februar 2015 - 13:58.

    Super super super,

    lecker und schnell! Lg eure Thermi Eule 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker vor allem zum

    Verfasst von partymaus am 26. Juli 2014 - 22:24.

    Sehr lecker

    vor allem zum grillen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gabs auch 10 Gamm

    Verfasst von astoria am 8. Juni 2014 - 20:31.

    Bei uns gabs auch 10 Gamm Honig weniger und Kräutersalz und etwas Weissen Balsamiko dazu...wirmögens auch herzhafter tmrc_emoticons.;-)

    Aber Rezept ist super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Jaqueline328 am 12. Mai 2014 - 20:14.

    Sehr lecker und schnell gemacht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Schmeckt

    Verfasst von hehame am 11. Mai 2014 - 22:33.

    Ein tolles Rezept. Schmeckt ausgezeichnet! Gleich in dreifacher Menge gemacht. Natürlich volle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Simpel und lecker! Hab ein

    Verfasst von Thermi sari am 15. März 2014 - 12:06.

    Simpel und lecker!

    Hab ein bisschen weniger Honig, dafür noch Kräutersalz dazu.

    Wir mögen es herzhaft! Danke fürs einstellen.

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Rezept, habe

    Verfasst von milu4488 am 11. März 2014 - 22:09.

    Ein leckeres Rezept, habe noch einen Becher Schmand hinzugefügt. Das Rezept habe ich abgespeichert, wird bestimmt nochmal gemacht.

    LG milu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können