3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nicoles leckerer Zaziki Nudelsalat ♡ Griechischer Nudelsalat


Drucken:
4

Zutaten

2 Flasche/n

Nicoles leckerer Zaziki Nudelsalat ♡ Griechischer Nudelsalat

  • 500 Gramm griechischen Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz, fein
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 500 Gramm Nudeln, nach Wahl
  • 250 Gramm Cherrytomaten, halbiert
  • Dose Dose Mais, abgetropft ( oder Erbsen)
  • Dill zum Bestreuen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Joghurt im Sieb mit Passiertuch ca. 30 Minuten abtropfen lassen. Das ist wichtig für die Cremigkeit des Zazikis.

    Salatgurke halbieren, entkernen mit dem Gemüseraspler raspeln oder im Mixtopf 2 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

    In einem Sieb mit dem Salz vermengen und abtropfen lassen.


    Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Joghurt und Öl hinzugeben und 20 Sek. / Stufe 3 mischen.

    Gurke ausdrücken und hinzugeben und 15 Sek. / Stufe 3 unterrühren.

    Nudeln nach Packungsangabe auf dem Herd kochen.

    Abgießen, in eine Schüssel geben.
    Mit Zaziki, Mais und Tomaten vermischen.

    Nochmal abschmecken. Fertig tmrc_emoticons.)
10
11

Tipp

TiPP: Wer möchte kann sogar noch Kochschinken oder Salami zufügen, es schmeckt sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare