3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelsalat mit Rucola


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Salat

  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 250 g kleine Nudeln
  • 1 Kugel Mozzarella light, halbiert
  • 100 g Geflügelmortadella
  • 80 g schwarze Oliven, entkernt
  • 400 g Kirschtomaten halbiert
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 0,5 Bund Basilikum
  • etwas Petersilie, nach
  • 30 g Balsamicoessig hell
  • 30 g Olivenöl
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 0,5 TL Süßstoff, flüssig
  • 100 g Rucola
  • 1000 g Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1000 g Wasser in den Closed lid geben, Gemüsebrühwürfel hinzufügen und 8 Min/100Grad/Stufe 1 kochen, dann die kleinen Nudeln dazu geben, diese werden nach Packungsangabe + 2 Min/100 Grad/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting gekocht. Nudeln dann abgießen, Garflüssigkeit auffangen. Die Geflügelmortadella 5 Sek./Stufe 4/ zerkleinern, dann zu den Nudeln geben.  Den Mozzarella in den Mixtopf und 2 Sek./St. 4 zerkleinern, ebenfalls zu den Nudeln geben. Nun die halbierten Tomaten, die entsteinten Oliven und den Rucola zu den Nudeln geben.

    Für das Dressing die Zwiebel halbieren, Knoblauch, Petersilie und Basilikum 4 Sek./Stufe 7 in den Closed lid geben und zerkleinern. Dann Olivenöl, Balsamicoessig o. Weißweinessig, 1/2 TL Salz, 2 Prisen Pfeffer, 1 TL Süßstoff sowie 120 g der beiseite gestellten Garflüssigkeit 15 Sek./Stufe 3-4 verrühren. Das ganze auf den Salat. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare