3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pumpernickel-Käsekugeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 500 g Pumpernickel , in halben Scheiben
  • 600 g Frischkäse
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 2 - 3 TL Paprika edelsüß
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


    • Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern (auf das laufende Messer fallen lassen, Stufe 5) und in eine flache Schale umfüllen.

    • Pumpernickel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 (8 Sek./Stufe 4) zerkleinern, 5 EL davon entnehmen und diese ebenfalls in eine flache Schale geben.

    • Frischkäse, Salz und Pfeffer zum restlichen Brot in den Mixtopf geben und 45 Sek./Stufe 4 - 5 (50 Sek./Stufe 4) mithilfe des Spatels verrühren.

    • Paprika und Schnittlauchröllchen getrennt in zwei flache Schalen geben.

    • Aus der Käsemischung mit feuchten Händen kleine Kugeln formen und entweder in Petersilie, Pumpernickelbröseln, Paprika oder Schnittlauch wälzen.

    • Die 4 verschiedenen Käsekugeln in Papiermanschetten setzen und kühl stellen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 sterne von mir. ich hab

    Verfasst von poffel am 12. Juli 2012 - 14:02.

    5 sterne von mir. ich hab diese kugeln als herzhafte pralinen kennengelernt und war , auch ohne schnittlauch, total begeistert. werde sie heute abend für freunde machen, die uns zum salat eingeladen haben. schnell, lecker und mal was ganz anderes. vielen dank und schöne sommerferien, poffel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können