3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Beete Ruck Zuck Rohkostsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Rote Beete, roh/ geschält / in Stücken
  • 1 Äpfel, geviertelt ( mit oder ohne Schale
  • / je nach Geschmack)
  • 2 Möhren, geschält/ in Stücken
  • 50 g Emmentaler, am Stück
  • 1 Zwiebel, ( nach Geschmack )
  • 1 rote oder gelbe Paprika entkernt/ in Stücken
  • 4 Eßl. Öl
  • 2-3 Eßl. Weissweinessig
  • 1/2 Tl. Salz
  • Prise Zucker
  • Prise Pfeffer
  • 1/4 Tl. Gemüsebrühpulver
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben ca. 5Sek/ Stufe 5




     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen herzlichen Dank für das Einstellen des...

    Verfasst von Mine1969 am 31. Januar 2017 - 19:34.

    Vielen herzlichen Dank für das Einstellen des leckeren Rezept es es war allerdings etwas zu säuerlich aber mit Zucker konnte ich es dann der Ausgleich werde es jedem Fall noch mal machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Hatte nur noch

    Verfasst von ursula.schoellnershans am 12. August 2016 - 15:17.

    Tolles Rezept! Hatte nur noch Parmesan da, schmeckte aber auch sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker!!!

    Verfasst von iris.athome22 am 7. März 2016 - 16:51.

    superlecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, gibt es

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 14. Oktober 2014 - 21:41.

    Danke für das Rezept, gibt es öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wusste nie richtig was

    Verfasst von Honey1013 am 14. Oktober 2014 - 09:21.

    Wusste nie richtig was anzufangen mit Rote Beete.

     

    Dank diesem Rezept jetzt schon  tmrc_emoticons.;)

    Liebe das Leben - es ist zu kurz zu jammern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! ! Schnell und

    Verfasst von Donauspatz am 27. September 2014 - 14:00.

    Lecker! ! Schnell und einfach! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zuerst sehr skeptisch (da

    Verfasst von Sprosse am 29. Juni 2014 - 21:45.

    War zuerst sehr skeptisch (da kommt Käse rein ??  tmrc_emoticons.)), aber der Salat ist wirklich sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Dia13 am 5. September 2013 - 00:28.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuper lecker! den

    Verfasst von eve78 am 10. April 2013 - 21:35.

    Suuuuuuper lecker!

    den Rohkostsalat gibts jetzt öfters

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!!

    Verfasst von Asteria87 am 26. März 2013 - 20:01.

    Sehr lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne von mir. Ich mag

    Verfasst von buddah68 am 16. Januar 2013 - 11:46.

    5 Sterne von mir. Ich mag eigentlich keine  Rote Beete, habe es eigentlich nur für meine Familie ausprobiert und ich muss sagen sehr lecker. Habe nur den Käse weggelassen  und die Mohren und lachzwiebeln ohne Grün vorab auf Stufe 5 zerkleinert und  eine PAckung vakuumierte Rote Bete genommen und nur einen Tl Gemüsebrühe und nicht noch zusätzlich Salz . Aber das ist Geschmackssache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen

    Verfasst von enja am 28. November 2012 - 10:59.

    Guten Morgen Kruemelmonster,

    ein super Rezept für rohe, rote Beete! Mittlerweile habe ich diesen Rohkostsalat schon so oft nachgemacht, dass es Zeit wird, mich dafür bei Dir zu bedanken! DANKE SCHÖN! Rote Beete war bisher nicht gerade unser Leibgericht, und schon gar nicht roh. Das hat sich nun geändert:

    Den Emmentaler habe ich auch schon mal gegen einen anderen Bergkäse eingetauscht. Und die Paprika fiel auch schon mal weg. Geht auch super, ist vielleicht nicht ganz so feucht.

    Schöne Grüße von Enja

    Immer schön locker aus der Hüfte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gab es bei uns den

    Verfasst von Jungfrau am 20. Oktober 2012 - 15:23.

    Gestern gab es bei uns den Salat zu Sahnehering mit Pellkartoffeln,eine gelungene Kombination.Danke für das Rezept.!!

    Ein sonniges Wochenende!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich mag gerne

    Verfasst von erikalissa am 11. August 2012 - 23:12.

    Super lecker. Ich mag gerne Rote Beete, habe bisher aber immer welche im Glas gekauft- Nun gibt es aber immer diesen leckeren Dalat.

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat uns sehr lecker

    Verfasst von nettchen1 am 15. Februar 2012 - 17:21.

    hat uns sehr lecker geschmeckt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Salat ist spitze. Alle

    Verfasst von dunnimausi am 7. Oktober 2011 - 00:02.

    Der Salat ist spitze. Alle Familienmitglieder, selbst der Jüngste mit 1 1/2 Jahren, lassen alles andere dafür stehen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 'Mein neuer

    Verfasst von jabuch24 am 8. Mai 2011 - 13:07.

     Lieblingssalat! Super schnell und super lecker! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Krümelmonster,

    Verfasst von phoebeminou am 29. Januar 2011 - 18:42.

    danke für das tolle Rezept, genau so muss ein Rohkostsalat schmecken. Ich könnte mich reinsetzen.

    Das nächste Mal werde ich jedoch die Zwiebeln und die Möhren vorher kurz anschreddern und erst dann die restlichen Zutaten hineingeben, da diese Stücke noch zu groß und der Rest schon etwas matschig war. Tut dem guten Geschmack aber keinen Abbruch und deshalb verdiente 5 *****

     


    phoebeminou


    "Geh' deinen Weg und lass die Leute reden"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Literaturgenuss am 12. Januar 2011 - 12:50.

    Super lecker!

    Eine ganz neue Perspektive für rote Beete

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Salat gerade gemacht.

    Verfasst von KTM am 19. Dezember 2010 - 14:20.

    Hab den Salat gerade gemacht.

    Kann nur sagen: Super lecker!! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mengenangaben

    Verfasst von kruemelmonster am 15. Mai 2010 - 14:51.

    He Stephanie,


     


    danke für den Tipp hätt ich auch selber drauf kommen können.


    Warum einfach....tmrc_emoticons.)


    Liebe Grüße Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Stephanie am 13. Mai 2010 - 20:23.

    Hallo Krümelmonster,


    vielleicht schreibst du die Mengenangaben oben in das Rezept. Kannst ja ca. hinterschreiben. Wenn man dann das rezept ausdruckt hat man sofort die Angaben dabei. Ich bin auch eine die Angaben braucht, wieviel von was... Leider stehen die Komentare ja nicht bei der Drcuversion dabei. Meistens vergesse ich mir sie mitauszudrucken


    Danke


    Stephanie


    Stephanie

     Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!

    Verfasst von Nana2706 am 13. Mai 2010 - 19:31.

    Hallo Krümelmonster,


    habe gerade Dein Rezept ausprobiert. Das geht ja wirklich Ruck Zuck. Hätte den Topf am liebsten gleich leer gegessen, aber die Anderen sollen ja auch noch probieren


    Viele Grüße aus Wuppertal


    Nana2706


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mengenangaben

    Verfasst von kruemelmonster am 28. April 2010 - 21:57.

    Hallo,


     


    ich mach das immer nach Gefühl. tmrc_emoticons.)


    Wie bei einer normalen Salatsauce.


    ca. 2-3Eßl. Essig( ich mags recht sauer tmrc_emoticons.;) ), 4Eßl. Öl, 1/2 Tl. Salz, Prise Zucker,Prise Pfeffer, ca. 1/4 Tl. Gemüsebrühpulver.


     


    Gruß Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön

    Verfasst von Nana2706 am 28. April 2010 - 17:08.

    Hallo Kruelmelmonster,


    danke für die Nachricht. Ich probiere es aus und werde dann berichten tmrc_emoticons.)


    Viele sonnige Grüße aus Wuppertal


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mengenangabe

    Verfasst von Dokonaca am 27. April 2010 - 23:27.

    Hallo,


    wieviel Öl und Essig muss ich nehmen?

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • He Nana2706, es gibt doch gar

    Verfasst von kruemelmonster am 27. April 2010 - 22:42.

    He Nana2706,


    es gibt doch gar keine dummen Fragen. tmrc_emoticons.;)


    Ich meinte nur das Pulver ca. 1/4 TL., ich machs immer nach Gefühl. tmrc_emoticons.D


    Viel Spaß beim ausprobieren.


    Liebe Grüße


    Kruemelmonster


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gemüsebrühe

    Verfasst von Nana2706 am 27. April 2010 - 21:16.

    Hallo Krümelmonster,


    endlich mal ein schnelles Gericht mit Roten Beeten! Vielen Dank. Bevor ich es ausprobiere habe ich eine Frage: Meinst Du mit "Gemüsebrühe" nur das Pulver - praktisch zum Würzen, oder meinst Du richtige Brühe, also Flüssigkeit? Hoffe, die Frage ist jetzt nicht allzu dumm, aber ich möchte ja, dass es schmeckt. Danke schön und Gruß aus Wuppertal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können