3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Salat mit Putenbrust


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g grüne Paprika, in Stücken
  • 200 g Äpfel, geviertelt
  • 200 g Zwiebeln, in Stücken
  • 300 g Tomaten, halbiert
  • Salatsauce
  • 50 g Öl
  • 30 g Weinessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • ½ TL Paprika, pulver
  • 400 g Putenbrust, fettfrei gebraten, in Streifen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Paprika in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern und auf 4 Tellern verteilen.
    • Äpfel und Zwiebeln in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und über die Paprika geben.
    • Tomaten in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und auf das Apfel-Zwiebel-Gemisch schichten.

    Salatsauce:

    • Alle Saucenzutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 3 vermischen und über die 4 Salatteller verteilen.
    • Putenbruststreifen über den Salat geben.

    Bemerkung:
    Servieren Sie dazu Kartoffelpüree oder Vollkorntoast.

    Plus-Portion:
    Bestreichen Sie den Toast mit Butter oder Aioli.


10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Verwegen, geradezu tollkühn, aber ...

    Verfasst von ofarimfan am 14. August 2010 - 18:51.

    ... hat klasse geschmeckt, sogar den Kindern. Beim thermomixen des Salates hatte ich größte Zweifel, ob da irgendetwas Gescheites dabei herauskommen kann. Hat aber wirklich gut geschmeckt, kann ich nur empfehlen, z.B. zum Grillen.

    Apfelkuchen bleibt länger frisch, wenn man ihn später bäckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können