3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbischer Wurstsalat (würzig)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe, (nach Geschmack)
  • 5 g Ingwer, geschält, (nach Geschmack)
  • 15 g Senf (ich nehme Bautzner Senf mittelscharf)
  • 45 g Sonnenblumenöl
  • 85 g Kräuter-Vollwürz-Essig (ich nehm KRESSI), - oder Weinessig weiss
  • 1,5 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer schwarz gemahlen
  • 1/2 geh. TL Paprikapulver süß
  • 100-125 g Gewürzgurkenwasser
  • 3 EL Schnittlauchringe, TK oder frisch

Salatzutaten

  • 1000 g Fleischwurst bzw. Lyoner
  • 185 g Wurstsalat-Gurken

Varianten

  • 250 g Käse (z.B. Emmentaler)
  • 2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauce
  1. - Zwiebel geschält und halbiert, Knoblauchzehe und Ingwer in den 

       Closed lid geben und 3 Sek. bei Stufe 10  zerkleinern. Mit dem

       Spatel nach unten schieben.

       Wenn man die Zwiebeln so klein möchte, dass auch

       Zwiebelhasser sie nicht mehr bemerken dann diesen Schritt

       mehrmals wiederholen.

    - Alle anderen Saucen-Zutaten ( ausser dem Schnittlauch) in den

      Closed lid geben und 10 Sekunden bei Stufe 8 vermischen.

    - Die Schnittlauchröllchen zugeben und nochmal 4 Sek.

       Counter-clockwise operation bei Stufe 4 verrühren.

    - Die Wurst und die Gurken in feine Streifen schneiden und in eine

       Schüssel geben.

    - Die Sauce drübergiessen - fertig.

     

    Kann sofort serviert werden - optimal ist es wenn der Salat eine halbe Stunde durchzieht.

    Dazu frisches Bauernbrot servieren.

     

    Wer mag kann noch geschnttenen Käse druntermischen und oben drauf frische Zwiebelringe legen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch eine leckere Variante ist zur normalen Fleischwurst noch kleingeschnittene Schwarzwurst zu mischen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das lass ich auch manchmal

    Verfasst von anansie am 15. Mai 2016 - 19:45.

    Das lass ich auch manchmal weg. Ingwer macht den Wurstsalat halt einfach schärfer, aber manchmal hab ichs auch gerne milder tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Habe zwar Ingwer und

    Verfasst von preli68 am 11. Mai 2016 - 20:52.

     Habe zwar Ingwer und Knoblauch weg gelassen hat aber sehr gut geschmeckt. Werde ich künftig immer nach diesem Rezept machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, das Rezept hat in

    Verfasst von anansie am 22. März 2016 - 14:49.

    Freut mich, das Rezept hat in Wirklichkeit auch mein Mann entworfen, der mag es auch etwas herzhafter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann ist total

    Verfasst von CharlyKD am 13. Dezember 2015 - 20:42.

    Mein Mann ist total begeistert!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können