3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti-Salat


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Spaghetti-Salat

  • 1500 g Wasser
  • 1,5 TL Salz, fein
  • 500 g Spaghetti, oder Vollkornspaghetti
  • 2 Pck. Feta
  • 300 g Cocktail-Tomaten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 0,2 l Gemüsebrühe
  • 340 g rotes Pesto
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Balsamico-Essig, rot
  • Pfeffer, gemahlen
  • Salz, fein
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Spaghetti
  1. Wasser in den Mixtopf geben und 14 Min./100°C/Stufe 1 zum Kochen bringen.
  2. 1,5 TL Salz und Nudeln durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben und ohne Messbecher al dente Zeit gemäß Packungsangabe/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Währenddessen den Fetakäse würfeln und die Cocktailtomaten halbieren.

    Nudeln zum Abtropfen in den Varoma-Behälter abgießen und anschl. in eine Schale umfüllen.
  3. Marinade
  4. Die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 8,5 zerkleinern.
    Gemüsebrühe, Pesto, Olivenöl, Zitronensaft, Balsamico, Pfeffer und Salz hinzufügen und 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
  5. Fertigstellung
  6. Die Marinade über die warmen Spaghetti gießen, die Cocktailtomaten und den Feta zufügen und alles vermengen.
    Abkühlen lassen. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich breche die Spaghetti einmal durch, sie können aber auch lang bleiben. Dann ist es normal, dass sie anfangs oben aus der Mixtopfdeckelöffnung herausragen; die Nudeln verschwinden langsam im Mixtopf, wenn sie weich werden.

Sollte beim Kochen Wasser in den Mixtopfdeckel hochschäumen, einen Schuss Öl zugeben, um die Schaumbildung zu reduzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare