3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Terrine von roten Ingwer-Rüben mit Mohn-Wasabi-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 g Rote Bete, gekocht
  • 50 g Ingwer, geschält
  • 250 g saure Sahne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 70 g Weißwein tr
  • 250 g Schlagsahne, halbfest geschlagen
  • 2 EL Mohn, gemahlen
  • 1 Teelöffel Wasabipaste, Fertigprodukt, vom Asialaden
  • 200 g Joghurt
  • Salz
  • 6
    3h 20min
    Zubereitung 3h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gerrys feine Küche
  1. Counter-clockwise operation

    Ingwer in groben Stücken in denClosed lid 10 Sek/Stufe 10, 200 g Rüben in groben Würfeln und saure Sahne zugeben. 20 Sek/Stufe 9. Die restlichen Rüben in sehr feine Scheiben schneiden.

    Die Gelatine in kleinem Topf in kaltem Wasser einweichen. Nach 5 Minuten ausdrücken und mit dem Weißwein erwärmen.

    Die so erhaltene Gelatinemasse zufügen 20 Sek/Stufe 4. Die halbfest geschlagene Sahne unterheben 15 Sek/Stufe 2.

    Nun die dünnen Rübenscheiben untermengen 10Sek/Stufe1Counter-clockwise operation

    In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Terrinenform fühlen und für 3 Stunden in den Kühlschrank.

    In der Zwischenzeit bereiten wir die Sauce. Den Mohn in einer Pfanne ohne Öl anrösten., Zusammen mit Wasabi und Prise Salz (am besten Gerrys Zaubersalz) unter den Joghurt mischen.

    Die gekühlte Terrine stürzen, in Scheiben schneiden und mit der feinen Sauce servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Wasabi-Ersatz eignet sich scharfer Meerrettich aus der Tube.

"Viele Menschen haben das Essen verlernt - sie können nur noch schlucken". Das sagte Paul Bocuse


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare