3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Mozzarella Omelette


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Packung Mozzarella, kleine Kugeln (Abtropfgew. 150g)
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
  • 5 Stück Eier
  • 3/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 Bund Basilikum, abgezupft
  • 500 g Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen, dabei darauf achten, dass die Dampfschlitze am oberen Rand frei bleiben und nicht vom Backpapier verdeckt werden und in den Varoma-Behälter setzen. Mozzarella im Varoma-Einlegeboden verteilen.

     

    2. Tomaten in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

     

    3. Eier, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren.

     

    4. Basilikumblätter zugeben, 5 Sek./Counter-clockwise operationStufe 3 untermischen, auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen und Varoma verschließen. 

     

    5. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma vorsichtig aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Omelette in Stücke schneiden und warm oder kalt servieren

10
11

Tipp

Statt kleiner Mozzarellakugeln können Sie auch eine größe Mozzarella (125g) verwenden. Schneiden Sie diese dann in kleine Würfel (ca. 2cm)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe das Rezept gestern ausprobiert....

    Verfasst von Stinastinaa am 10. März 2017 - 08:28.

    habe das Rezept gestern ausprobiert.

    Fazit: war echt nicht schlecht! Aber denkt dran: unbedingt sehr gut würzen! Sonst schmeckt es nach nichts.


    Mir persönlich schmeckt es aus der Pfanne besser. Aber wenns mal schnell gehen soll, ist es ein unkompliziertes essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist eine schnelle,

    Verfasst von Codie62 am 19. Juli 2016 - 22:34.

    Das ist eine schnelle, leckere Mahlzeit. Statt der getrocknete Tomaten habe ich frische verwendet - einfach genial.

    danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, bei uns gab's

    Verfasst von Anja Wi. am 15. Juli 2016 - 14:22.

    Sehr lecker, bei uns gab's Salat dazu...Lediglich die Portionen fanden wir für 4 Personen etwas klein.... Da musste noch ein Nachtisch her... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und einfach

    Verfasst von hhabbatz am 21. Juni 2016 - 21:23.

    Sehr, sehr lecker und einfach herzustellen.

    Selbst unserer kleinen Tochter hat es super geschmeckt. 

    Gerne vergeben wir fünf Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorsichtig arbeiten,damit

    Verfasst von Tina2205 am 17. März 2016 - 18:17.

    Vorsichtig arbeiten,damit nichts daneben läuft. Aber super Lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, das werde

    Verfasst von Dacejo am 20. September 2015 - 12:40.

    Hört sich gut an, das werde ich heute noch probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können