3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Tofu-Bällchen


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Masse

  • 200 Gramm Naturtofu
  • 5 Blättchen Basilikum
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 EL Sojamehl
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 TL Senf
  • 6 EL Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1,5 TL Paprika (Edelsüß)
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Paniermehl
5

Zubereitung

  1. Knoblauch und Basilikum in dem Mixtopf geben und 10 Sekunden Stufe 6 klein hacken.

    Naturtofu zugeben und 10 Sekunden Stufe 5 hacken.

    Restlichen Zutaten außer dem Paniermehl zugeben und 10 Sekunden Stufe 4 vermischen.

    Nun aus der Masse Bällchen formen, im Paniermehl "rollen" und in einer Pfanne goldbraun braten.

     

10
11

Tipp

Am besten eiskalt genießen ... wenn sie so lange überleben tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 15. Juni 2018 - 17:17.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gerade gemacht,sehr lecker! Hatte kein...

    Verfasst von Astaldis am 20. April 2018 - 17:13.

    gerade gemacht,sehr lecker! Hatte kein Guarkernmehl und habe stattdessen zum Knobi und Basilikum einen TL Chiasamen gegeben, hat auch damit prima geklappt. Danke für’s Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Silvia 1000 hat geschrieben:...

    Verfasst von Lishsh am 2. Februar 2017 - 07:57.

    Silvia 1000 hat geschrieben:

    Das klingt lecker aber isst man sie trocken oder gibt es einen Dip dazu?





    Das kannst du machen wie du möchtest tmrc_emoticons.) Ich hatte sie zur Vorspeise auf dem Tisch stehen und es gab Dips dazu. Was aber daran lag, dass es auch Naan und sowas gab.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Antje R am 4. März 2016 - 09:44.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt lecker aber isst

    Verfasst von Silvia 1000 am 5. Februar 2016 - 21:15.

    Das klingt lecker aber isst man sie trocken oder gibt es einen Dip dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich sofort dein

    Verfasst von Hexemädchen am 26. Januar 2016 - 00:10.

    Heute habe ich sofort dein Rezept ausprobiert. Das ist wirklich 5 Sterne wert. Die Bällchen habe ich flach gedrückt, weil ich sie dann besser kross braten konnte. Das wird es immer wieder geben.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können