3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortellinisalat


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tortellinisalat

  • 1 Liter Wasser
  • 3 Teelöffel Salz, fein
  • 500 Gramm Tortellini, frisch
  • 350 Gramm Zucchini
  • 100 Gramm Milch
  • 400 Gramm Feta
  • 2 Teelöffel Pfeffersauce, rot, z.B. Tabasco
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 1 Dose Mais, Abtropfgew. 285 g
  • 250 Gramm Cherry-Tomate, halbiert
  • 50 Gramm Rucola
  • 5 Stängel Basilikum, frisch
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter mit den Tortellini aufsetzen, Varoma-Einlegeboden mit Zucchini darauf einsetzen, verschließen und 15 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  2. Varoma absetzen. Zucchini und Tortellini in eine große Schüssel geben. Mixtopf leeren und Garflüßigkeit dabei auffangen.
  3. Gewürzpaste, 80g Garflüssigkeit, Milch, 200 g zerkrümelter Feta , rote Pfeffersauce und Pfeffer in den warmen Mixtopf geben und 3 Min. / 70 °C / Stufe 2 verrühren. In dieser Zeit Mais, Cherry-Tomaten, Basilikum und Rucola in die Schüssel zugeben. Fetadressing vorsichtig mit dem Salat vermischen. Tortellinisalat mit restlichem Fetakäse bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rucola erst kurz vor dem Servieren hinzugeben, damit er knackig bleibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren