3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rotkohlsalat Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 300 Gramm Rotkohl
  • 1 Äpfel
  • 1 EL Preiselbeeren aus dem Glas
  • 15 Gramm Senf
  • 30 Gramm Nussöl (Walnuss oder Mandel)
  • 25 Gramm frischen Zitronensaft, oder 10 Gramm Konzentrat
  • 10 Gramm Honig
  • 2 TL Kräutersalz selbstgemacht
  • 50 Gramm Pinienkerne geröstet, zum Schluß unterheben
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Rotkohl und Apfel in Stücke schneiden. Alles bis auf die Pinienkerne in den Topf geben und 5 Sekunden bei Stufe 4 zerkleinern. Die Pinienkerne in der Pfanne rösten und zum Schluß unter den fertigen Salat heben 3 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 3.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, hab das vegan auf

    Verfasst von Wolfsspitz am 13. Oktober 2014 - 18:50.

    Hallo,

    hab das vegan auf Wunsch dazu gefügt. Siehe einmal den ersten Kommentar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hoert sich gut an...aber mit

    Verfasst von Buburosenheim am 9. Oktober 2014 - 05:37.

    Hoert sich gut an...aber mit Honig ist es kein veganes Rezept mehr. ich werde es mal mit Agavendicksaft oder evtl. Zuckerruebenkraut ausprobieren.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an .... wird

    Verfasst von Petite Carlotta am 29. März 2014 - 18:57.

    Hört sich super an .... wird gleich getestet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein ganz tolles,

    Verfasst von leckerschmeckerchen am 19. März 2014 - 20:31.

    Das ist ein ganz tolles, leckeres Rezept und hat auf jeden Fall 5 Sterne verdient !!!

    Der schönste Tisch ist ohne Essen nur ein kahles Brett  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankr für das tolle

    Verfasst von Nico Albertsen am 10. Februar 2014 - 20:39.

    Dankr für das tolle Rezept,

    ich ernähre mich gerade vegan und da ist der Salat eine wunderbare Abendmahlzeit. Also vegan und fast ohne Kohlenhydrate. Das Wichtigste allerdings: Der Geschmack...mmmmhhhhh und so gesund mit dem hochwertigen Öl und Rotkohl zur Entschlackung. Love

    Noch eine Bitte: schreibe doch irgendwo noch das Wort "vegan" hinein, damit meine veganen Kolllegen dieses leckere Rezept auch finden, wenn sie unter dem Stichwort vegan suchen... Dankeschön 

    ...und immer in guten Gedanken bleiben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können