3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schwedensalat


Drucken:
4

Zutaten

15 Portion/en

Rohkostsalat

  • 100 g Schmand
  • 100 g Öl
  • 6 TL Senf
  • 4 EL Essig
  • 2 TL Meerrettich
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 500 g Weißkraut
  • 500 g Möhren
  • 500 g Äpfel
5

Zubereitung

    Vorspeise für ein 3-Gänge-Menü
  1. Weißkraut, Möhren und Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

  2. Alles ohne Möhren und Weißkraut 20 Sek./Stufe 6.
    Möhren, Weißkraut und Äpfel in Stücken dazugeben und ca. 20 - 30 Sek./Stufe 3-4 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

  3. Wir servieren diesen Salat zusammen mit Rote-Beete Rohkostsalat und frisch gebackenem Baguett als Vorspeise eines 3-Gänge-Menüs.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Yvonne,   du könntest

    Verfasst von bruker100 am 21. Mai 2015 - 22:33.

    Hallo Yvonne,

     

    du könntest die Zubereitung noch etwas besser beschreiben.

    Ich musste das mehrmals lesen um dann festzustellen wie du es gemeint hast.

    Füge doch einfach bei dem Satz, Alles ohne Möhren und Weisskraut noch Äpfel hinzu.

    Dann ist es komplett verständlich.

     

    Gruß

    Jürgen Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker, passt aber

    Verfasst von humphrey am 2. März 2015 - 13:27.

    Klingt lecker, passt aber nicht in den Topf Closed lid tmrc_emoticons.~ .

    Also für uns ist das Rezept nix.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt nicht nur lecker,

    Verfasst von werdehausen am 16. Februar 2015 - 15:41.

    Klingt nicht nur lecker, schmeckt auch hervorragend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker -wird gleich

    Verfasst von Frau Böller am 24. Januar 2014 - 09:16.

    Klingt lecker -wird gleich abgespeichert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können